Unwetter
Überschwemmungen in Vordemwald: Starkes Gewitter setzt halbes Dorf unter Wasser

Im Kanton Aargau wurde wegen des starken Unwetters im Vordemwald das halbe Dorf überschwemmt.

Sandra Havenith
Drucken
Teilen

Die Feuerwehrleute waten durch das Wasser im Vordemwald, wo der Bach, der durch das ganze Dorf geht, alles überschwemmt hat. Ein Feuerwehrmann erklärt, dass in vielen Quartieren der Strom ausgeschaltet werden musste, 130 Haushalte sind davon betroffen.

Manchem Autofahrer blutete beim Anblick seinen Wagens das Herz. Denn viele Autos waren voll Wasser und Dreck, weil nicht nur Keller, sondern auch viele Garagen geflutet wurden.

Aktuelle Nachrichten