Unwetter
Hochwasser im Aargau – in 16 Vorher-Nachher-Vergleichen

Bäche treten über die Ufer, Strassen sind überflutet: Wir zeigen, wie sich das Hochwasser auf das Landschaftsbild im Aargau ausgewirkt hat.

Mark Walther, Alessandro Crippa, Philipp Herrgen
Merken
Drucken
Teilen

Die «Pont Neuf»-Baustelle in Aarau

Die Baustelle am 12. Oktober 2020 ... Britta Gut

Campingplatz in Ottenbach unter Wasser

Der Campingplatz Reussbrücke in normalen Zeiten... Google Earth

Die Aare bei Brugg

von der Casinobrücke aus fotografiert
Michael Hunziker

Die Holzbrücke über die Limmat in Turgi

Fotografiert am 20. April 2021 ... Sandra Ardizzone

Mellingen: Der Hochwasser-Vergleich

Im September 2008 führte die Reuss schon viel Wasser ... Alois Felber

Am prekärsten war die Situation aber zweifellos nach den grossen Unwettern im August 2005:

Peter Riner

Entennest Wöschnau/Schönenwerd (SO)

Google Earth

Überschwemmte Vogelsangstrasse zwischen Lauffohr und Gebenstorf

Google Earth

Hochwasser im Wasserschloss

So sieht es hier normalerweise aus: Die Stroppelinsel, der Limmatspitz und der Schachen sind grün. Google Earth

Hochwasser in Baden und Ennetbaden

Der Blick in Richtung Ennetbadener Badstrasse im Normalfall. Walter Schwager

Hochwasser bei der Reuss in Mellingen

So sieht es im Normafall bei der Reuss in Mellingen aus. Walter Schwager

Reuss Bremgarten

So sieht es in Bremgarten aus, wenn die Reuss kein Hochwasser führt. Marc Ribolla

Die Reuss bei Sins-Mühlau

Google Earth

Unterführung in Wildegg geflutet

Britta Gut

Mittlerweile ist die Unterführung für den Verkehr wieder passierbar.

Stroppel Untersiggenthal

So sieht es beim Kraftwerk im Untersiggenthaler Stroppel normalerweise aus Emanuel Per Freudiger

Aare Döttingen

So sieht es am Ufer der Aare normalerweise aus. Walter Schwager

Hotel Schiff Rheinfelden

Die Terrasse des Hotel Schiff am Brückenkopf wurde am Dienstag durch die Feuerwehr gesichert.
So sieht es beim Hotel Schiff normalerweise – wie hier am 14. Juli 2020 – aus Nadine Böni