Leserwandern
Unvergesslich: Die schönsten Schnappschüsse aller 25 Wanderetappen

Ein Rückblick aufs diesjährige Leserwandern in Bildern: 2007 Leserinnen und Leser haben die Journalisten durch das Verbreitungsgebiet der «Nordwestschweiz» begleitet. Hier die besten Schnappschüsse der vergangenen fünf Wochen.

Drucken
Teilen
1. Etappe: Die Startetappe erfolgte beim schönsten Wetter in Grenchen und führte mit Blick aufs Mittelland nach Lommiswil SO.
25 Bilder
2. Etappe: Bratwurst und Brot beim Medienhaus in Solothurn nach geschaffter Etappe.
3. Etappe: Rast der Leserwanderer auf dem Aussichtspunkt Röti.
4. Etappe: Zwei schlafende Kinder im Kinderwagen begegnen den Leserwanderer.
5. Etappe: Bei den erratischen Blöcken in Steinhof SO sind alle Wanderer auf einem Haufen.
6. Etappe: Die Leserwanderer steigen vom Schloss Buchegg hinab.
7. Etappe: Auch die Solothurner Regierungsrätin Esther Gassler hats auf die Hasenmatt, den höchsten Solothurner Punkt, geschafft.
8. Etappe: Im Schnapsloch verteilt Wanderleiter Michael Bur Absinth.
9. Etappe: Nach der Aussicht auf dem Hellchöpfli gings steil "s' Loch durab".
10. Etappe: Die Vielwanderer posieren in der Nähe des Passwangs SO.
11. Etappe: Auch das muss sein: Apéro auf dem Weg zur Wasserfallen BL.
12. Etappe: Redaktor Hans-Martin Jermann begrüsst auf der Wasserfallen BL 60 Leserwanderer.
13. Etappe: Eine Rekrutenschule aus Liestal hat sich verirrt, kann ihnen Wanderleiter Kurt Grieder (links) helfen?
14. Etappe: Leserwanderer Alex lässt sich von Hund Joy den Berg raufziehen.
15. Etappe: Die Wanderschar auf dem höchsten Aargauer Punkt, dem Geissflue-Grat auf 908 Meter über Meer.
16. Etappe: Ein Truppe bunter Regenjacken in grüner Landschaft auf dem Weg nach Frick AG.
17. Etappe: 120 Wanderer versammeln sich in Elfingen AG.
18. Etappe: Ein Wanderer stibitzt ein Chriesi auf dem Flösserweg nach Hottwil AG.
Die schönsten Fotos des Leserwanderns 2013
20. Etappe: Die Leserwanderer auf dem Weg durch den Rebberg in Klingnau AG.
21. Etappe: Die Wanderschar als Tatzelwurm auf dem Weg von Tegerfelden nach Vogelsang.
22. Etappe: Zwischenstopp in Lengnau AG: Auch die kleinsten Wanderer nutzen dies, um zu naschen.
23. Etappe: Ein Schluck Most von den Suters in Münzlishausen.
24. Etappe: Der Aargauer Regierungsrat Roland Brogli behält auch im Regen den Durchblick.
25. Etappe: Ein Meer von Regenschirmen auf der letzten Etappe von Killwangen ins Kloster Fahr.

1. Etappe: Die Startetappe erfolgte beim schönsten Wetter in Grenchen und führte mit Blick aufs Mittelland nach Lommiswil SO.

AZ

In den letzten fünf Wochen wanderten insgesamt 2007 Leserinnen und Leser mit den Redaktoren durch das Verbreitungsgebiet der «Nordwestschweiz». Am 8. Juli startete die Sommeraktion in Grenchen SO mit 100 Lesern. Das war bereits die Rekordbeteiligung in den beiden ersten Solothurner Wochen. In der dritten Baselbieter Woche, die mit zahlreichen Bergetappen gespickt war, gab es bei der Wanderung vom Läufelfingen BL nach Wisen SO mit 65 Leuten die Höchstzahl.

In den beiden letzten Wochen im Aargau und Limmattal stiegen die Teilnehmerzahlen an. Es wanderten mehrmals über 100 Leserinnen und Leser mit. Den absoluten Rekord gab es am Freitag bei der letzten Wanderung mit 230 Wanderinnen und Wanderern. (fam)

Aktuelle Nachrichten