Hochzeit
Unter der Haube: Alex Hürzeler heiratete seine Partnerin Ursula

Ganz romantisch auf Schloss Wildegg hat am Dienstag SVP-Regierungsrat Alex Hürzeler seine Partnerin Ursula Kühne geheiratet. Gefeiert wurde zwar im Aargau, aber für die Flitterwochen fliegt das Paar in die Ferne.

Merken
Drucken
Teilen
Regierungsrat Alex Hürzeler hat seine Partnerin Ursula Kühne geheiratet.
3 Bilder
Auf dem Schloss in Wildegg haben sie sich das Ja-Wort gegeben
Anschliessend feierten sie auf dem Hallwilersee

Regierungsrat Alex Hürzeler hat seine Partnerin Ursula Kühne geheiratet.

ho

Überraschung: Am Dienstag hat SVP-Regierungsrat und Bildungsdirektor Alex Hürzeler seine Partnerin Ursula Kühne geheiratet, die nun Ursula Hürzeler heisst.

Das Paar gab sich das Ja-Wort auf Schloss Wildegg. Danach ging es für die Feier auf ein Hallwilersee-Schiff, wie Regierungssprecher Peter Buri mitteilt. Die Bevölkerung und die Medien waren nicht geladen: Die Hochzeit fand im Familien- und Freundeskreis statt.

Alex und Ursula Hürzeler verbringen nun ihre Flitterwochen auf Bali. «Der Aargauer Regierungsrat übermittelte dem frisch vermählten Paar seine Glückwünsche», heisst es in der Medienmitteilung.

Das Glück des Paares ist noch relativ jung: Mitte 2012 hatte sich Hürzeler nach mehrjähriger Beziehung von seiner früheren Partnerin getrennt. Ab 2013 tauchte dann Ursula Kühne bei öffentlichen Anlässen an seiner Seite auf. Sie wohnen gemeinsam in Oeschgen. (az)