Findelkatzen

Ungewöhnlich viele Katzen werden im Aargau zurzeit ausgesetzt - nur, warum?

Anzahl an ausgesetzten Katzen schiesst im Aargau in die Höhe

Anzahl an ausgesetzten Katzen schiesst im Aargau in die Höhe: Der Beitrag von Tele M1.

Im Wald werden sie gefunden, wo man sie einfach ihrem Schicksal überlassen hat. Die kleinen Katzen können froh sein, wenn sie da von einem Spaziergänger gefunden werden. Aber warum sind es im Moment so viele Katzen, die ausgesetzt werden?

Im Tierheim des Aargauischen Tierschutzvereins in Untersiggenthal ist man geschockt. So viele Katzen wie sonst nie wurden in den letzten Wochen ausgesetzt.

Ob das was mit dem Ende des Lockdowns zu tun hat, kann keiner wirklich sagen.

Astrid Becker, die Präsidentin des Aargauischen Tierschutzverein jedenfalls appelliert an alle: Bitte bringt die kleinen Babykatzen zu uns. "Einfach aussetzten, das geht jedenfalls nicht", so Becker zum Regionalsender Tele M1. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1