Oftringen
Über 2 Promille intus: Betrunkener fährt Mercedes gegen die Hausmauer

Ein 26-jähriger Schweizer war am Samstag um zirka 22.20 Uhr, mit einem Mercedes-Benz in Oftringen unterwegs. Im Bereich der Unteren Hauptstrasse verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in eine Hausmauer.

Merken
Drucken
Teilen
Der Mann fuhr betrunken Auto (Symbolbild)

Der Mann fuhr betrunken Auto (Symbolbild)

Keystone

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug und an der Mauer entstand Sachschaden von insgesamt über 15'000 Franken.

Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt, konnte beim Lenker Alkoholeinfluss festgestellt werden. Der durchgeführte Atemlufttest ergab einen Wert von über 2 Promille.

Der Unfallfahrer musste sich einer Blut- und Urinprobe unterziehen. Zudem wurde er an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt. Der Führerausweis wurde dem 26-Jährigen durch die Kantonspolizei Aargau zu Handen des Strassenverkehrsamtes abgenommen.