Tag der Arbeit

Tüüt, tüüt, tüüt: «Unsere Büros sind über die Feiertage geschlossen»

1. Mai hin oder her: In Aargaus Ämtern wird am Morgen meist fleissig gearbeitet

1. Mai hin oder her: In Aargaus Ämtern wird am Morgen meist fleissig gearbeitet

Der 1. Mai ist im Aargau kein eigentlicher Feiertag. Gemäss Verordnung gibt es aber dennoch für Ämter und Behörden einen halben Freitag. Die az macht bei Behörden und Ämtern den Lackmustest: Arbeiten die Beamten am Morgen?

Gänzlich abwesend ist heute die Verwaltung der Stadt Baden. Versucht man den Stadtschreiber, Heinz Kubli, zu erreichen, passiert gar nichts. Ein Versuch bei seiner Stellvertreterin Barbara Wiedmer zeigt: Nicht einmal klingelt das Telefon, das Tonband folgt sofort: «Unsere Büros sind über die Feiertage geschlossen.»

Am nächstfolgenden Arbeitstag ab 8 Uhr sind die Büros wieder offen. Gibt es in Baden gleich mehrere Feiertage? Ein Anruf auf der Kanzlei zeigt: Die Büros sind wegen eines Feiertages geschlossen, für dringende Fälle kann man die Taste 0 drücken, um sofort mit der Stadtpolizei verbunden zu werden. Das funktioniert auch. Bloss: Was soll der Einwohner bei der Polizei? Die weiss es auch nicht.

Im Gegensatz zur Stadt Baden ist der Schalter des Stadtbüros in Aarau noch bis 12 Uhr geöffnet.

Hofmann tritt an 1. Mai-Feier auf

Eine Übersicht welche Regierungsräte am 1. Mai arbeiten, hat Regierungssprecher Peter Buri nicht. Von Urs Hofmann weiss er, dass der SP-Regierungsrat einen Auftritt bei einer 1. Mai-Feiern hat. «Meiner Wahrnehmung nach arbeiten bei uns ziemlich alle. Die meisten meiner Kollegen sind am arbeiten - auch am Nachmittag.» Dafür werde dann sonst einmal eine Brücke gemacht.

Beim Grundbuchamt des Bezirks Laufenburg wird man um 11.10 Uhr freundlich empfangen und erhält Auskunft. Am Nachmittag aber wird die kantonale Verordnung umgesetzt und ausgestempelt.

Wer um 11.05 Uhr die Fachstelle für Häusliche Gewalt anrufen will, hat es schwer. Der Anruf wird umgeleitet zur Stellvertretenden Kommunikationsleiterin des Departements Volkswirtschaft und Inneres (DVI). Immerhin Sandra Olar arbeitet und zwar den ganzen Tag.

Eine Fehlanzeige ist auch der Versuch um 11.10 Uhr mit dem kantonalen Steueramt in Kontakt zu treten. Eine Telefonistin versucht den Anrufer zwar durchzustellen. Nur nimmt dort niemand ab. Der Amtsleiter sei da, versichert sie. Zumindest zeigt das ihr ein Blick in seine Agenda. «Am Nachmittag ist das Amt dann aber geschlossen», sagt sie noch.

Der Chef muss arbeiten

Pascal Scholl, der Chef der Abteilung Personal und Organisation, ist auf Anhieb erreichbar. Er erklärt dass der freie Halbtag für die Verwaltungsangestellten in der Verordnung festgelegt ist. Mit der Massnahme wollte man es den grossen privatwirtschaftlichen Firmen gleichtun.

Ruft man im Departement für Bildung in die Abteilung Volksschule an, erreicht man den Leiter Christian Aeberli ebenfalls auf direktem Weg. Auch er hätte Anspruch auf einen freien Halbtag doch wegen dem hohen Stapel an Arbeit wird er wohl auch Nachmittags arbeiten. Das könnte auch David Reichert, stv. Leiter des Amts für Wirtschaft, wie er sagt. Im AWA war am Morgen ein grosser Prozentsatz der Angestellten an der Arbeit, so Reichert.

Die Telefonistin ist da

Nur bis Mittag arbeitet die Sekretärin im Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Baubewilligungen. Jemand müsse halt die Telefonate entgegennehmen, sagt sie auf die entsprechende Nachfrage um 11.14 Uhr. Die Leiterin der Abteilung, Felicitas Siebert, ist nicht erreichbar. Sie und weitere Mitarbeiter haben sich den ganzen Tag frei genommen. In den Ferien weilt auch Elisabeth Bleuer, die Leiterin der Kantonsarcheologie. Ihre Sekretärin hütet das Amt.

Auch beim Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Sektion Jagd und Fischerei arbeitet man nur bis Mittags. Und genauso beim Fachbereich Unterbringung und Betreuung Asylwesen. Wer später anruft wird, wie wohl auf den meisten Ämtern, das Tonband zu hören bekommen.

Fazit der Blitzumfrage: Mit wenigen Ausnahmen sind die Ämter am nicht arbeitsfreien 1. Mai-Morgen problemlos erreichbar. (cfü, sbi, kgh, dno, rsn)

Meistgesehen

Artboard 1