Todesfall
SVP-Grossrat Beat Unternährer gestorben

SVP-Grossrat Beat Unternährer ist überraschend gestorben. Er erlag am 30. Dezember zu Hause in Unterentfelden im Alter von 70 Jahren einem Herzstillstand. Dies bestätigt die SVP Aargau auf Anfrage von «Tele M1».

Drucken
Beat Unternährer ist am 30. Dezember einem Herzstillstand erlegen

Beat Unternährer ist am 30. Dezember einem Herzstillstand erlegen

Susi Bodmer

Beat Unternährer war Mitglied der Geschäftsleitung der SVP Aargau. Seit 2001 war er als Bildungspolitiker für die SVP im Grossen Rat. Bis zu seinem Hinschied diente er der Fraktion
im Fraktionsvorstand als Arbeitsgruppenleiter Bildung, Kultur und Sport und der SVP Aargau als Geschäftsleitungsmitglied.

«Der Kanton Aargau verliert mit Beat Unternährer einen sehr engagierten Politiker. Wir sind sehr traurig. Seiner Familie entbieten wir unsere herzliche Anteilnahme und wünschen ihr viel Kraft und Mut», schreibt die Aargauer SVP in einer am Dienstag verschickten Mitteilung.

Aktuelle Nachrichten