Verkehr

Stürmischer Wind lässt Bäume im Aargau knicken – mehrere Strassen waren gesperrt

Kräftige Winde haben den Strassenverkehr im Kanton Aargau am Montagmorgen beeinträchtigt. Wegen umgeknickter Bäume waren die Strassen zwischen Zofingen und Bottenwil sowie zwischen Wohlen und Niederwil gesperrt, wie die Kantonspolizei Aargau bestätigt. Zwischen Bremgarten und Hermetschwil kollidierte ein Lastwagen mit einem Baum. Der Fahrer blieb unverletzt.

Die Polizei erhielt ab 8.30 Uhr weitere Meldungen über umgeknickte Bäume. Folgende Strecken waren betroffen: Wohlen-Bremgarten, Widen-Bremgarten, Hendschiken-Ammerswil und Böttstein.

Waltenschwil: Hier reisst der Wind eine Tanne aus dem Boden

Waltenschwil: Hier reisst der Wind eine Tanne aus dem Boden.

Der Sturm hatte auch Auswirkungen auf den Fasnachtsmarkt in Frick: Die Verantwortlichen sagten ihn ab. In Wohlen fegte der Sturm Ziegel vom Kirchendach. Die Polizei und Feuerwehr sperrten die betroffene Strasse ab. Verletzte wurden keine gemeldet.

In Reinach AG wurde wurde ein Baugerüst umgeweht, wie das Onlineportal "20min" berichtet. In Neuendorf SO wurde kippte wegen des starken Windes ebenfalls ein Gerüst um, wie die Solothurner Kantonspolizei einen Meldung des Onlineports "Blick" bestätigte. Personen seien nicht verletzt worden.

(mwa)

Hauptstrasse Wohlen-Bremgarten: wankende Tannen im stürmischen Wind im Bremgarter Wald.

Hauptstrasse Wohlen-Bremgarten: wankende Tannen im stürmischen Wind im Bremgarter Wald.

Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

Schicken Sie uns per WhatsApp Videos, Bilder oder Hinweise an 079 858 34 12. Für jedes Video, das online geht, gibt es 50 Franken.

Aktuelle Polizeibilder:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1