Schafisheim

Strassenverkehrsamt soll zweite Prüfhalle erhalten – die bereits bestehende Infrastruktur wird saniert

Das Strassenverkehrsamt soll in Schafisheim eine zweite Prüfhalle erhalten. (Symbolbild)

Das Strassenverkehrsamt soll in Schafisheim eine zweite Prüfhalle erhalten. (Symbolbild)

Die bereits bestehende Prüfhalle des Strassenverkehrsamtes ist dem Zuwachs von prüfungspflichtigen Fahrzeugen nicht mehr gewachsen. Nun soll eine zweite Halle errichtet werden.

Der Regierungsrat schlägt die Errichtung einer zweiten Prüfhalle für das Strassenverkehrsamt in Schafisheim vor. Dies schreibt die Staatskanzlei des Kanton Aargau in einer heute verschickten Medienmitteilung. Gleichzeitig soll auch die bereits bestehende Halle saniert werden.

Für das Vorhaben ist ein Verpflichtungskredit in Höhe von 22,34 Millionen nötig. Durch den Neubau sollen die Prüfkapazitäten des Strassenverkehrsamts an den zunehmenden Bedarf angepasst werden. So sei die vorhandene Infrastruktur dem stetigen Zuwachs von prüfungspflichtigen Fahrzeugen nicht mehr gewachsen.

Die bereits bestehende Prüfhalle wurde 1973 in Schafisheim in Betrieb genommen. Laut Medienmitteilung entspricht sie nicht mehr den heutigen Anforderungen und technischen Standards. Dies, obwohl in den letzten Jahren diverse Massnahmen angegangen wurden. Das Baugesuch wird voraussichtlich Ende Oktober eingereicht. Die öffentlichen Anhörungen beginnen derweil am 2. Oktober 2020. Sie dauern bis zum 10. Januar 2021 an. (lga)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1