Mit Theaterstücken, Tanzeinlagen, farbenfrohen Umzügen und kreativen Verkleidungen begeisterten die Schülerinnen und Schüler Gross und Klein. Die ganze Region feierte ausgelassen und liess sich auch durch das teils schlechte Wetter die Stimmung nicht vermiesen. Um noch einmal in Fest-Erinnerungen zu schwelgen, besuchte die az zahlreiche Feste und lebt mit den folgenden Bildergalerien die schönsten Momente auf.

Maienzug Aarau

Aarau war mit Glück gesegnet, als die Stadt am Maienzug-Vorabend nur knapp von einem Gewitter verschont wurde. Mit viel Musik stimmten sich die Festteilnehmer auf den bevorstehenden Maienzug ein. In weisses Gewand gehüllt und mit Blumen geschmückt sorgten die Aarauerinnen und Aarauer beim Umzug für magische Momente.

Jugendfest Brugg

Seit 55 Jahren gabs das noch nie: Die Brugger Morgenfeier wurde aufgrund des schlechten Wetters abgesagt. Schülerinnen und Schüler und zahlreiche Zuschauer zeigten Durchhaltewillen und wurden belohnt. Am Nachmittag zeigte sich die Sonne und mit abwechslungsreichen, lustigen Spielen war der verregnete Morgen schnell vergessen.

Jugendfest Windisch

Die traditionelle Morgenfeier im Amphitheater Windisch bot einmal mehr viel Abwechslung. Finaler Höhepunkt Schulleiter Martin De Boni als er zu seinem Abschied mitten in der Amphiwiese ein letztes Mal auf seinem Bürostuhl Platz nehmen durfte.

Jugendfest Obersiggenthal

Die warmen Temperaturen gestern Morgen passten perfekt zur Eröffnungszeremonie des Jugendfestes in Obersiggenthal. «Go Hawaii» lautet das Motto der Festlichkeiten.

 Jugendfest Othmarsingen

Das Othmarsinger Jugendfestwochende stand unter dem Motto «Tierisch». Die Böllerschüsse am frühen Samstagmorgen rumpelten dabei mit dem Donnergrollen des starken Gewitters in der Freitagnacht um die Wette.

Jugendfest Ruedertal

Jugendfest, 100 Jahre Turnverein Schlossrued, 200 Jahre zwei Gemeinden im Tal: Der Anlass fand seinen Höhepunkt im Festumzug am Samstagnachmittag. «Fit – füürig – farbig – froh» war das Motto des Wochenendes.

Jugendfest Möriken-Wildegg

Motto des diesjährigen Jugendfestes war «verzaubert». Die Jungen und Mädchen am «Weissen Umzug» gehörten zu den meist fotografierten – zu Recht.

Das grosse Kinder- und Jugendfest-Quiz

Der Kanton Aargau kennt vier grosse Kinder- und Jugendfeste. Diese finden in Aarau, Brugg, Lenzburg und Zofingen statt. In anderen Teilen des Aargaus gibt es ebenfalls Jugendfeste, diese sind allerdings nicht so bekannt. Schaffen Sie es trotzdem, sich in unserem Quiz ein (Blumen-)Kränzchen zu winden? Versuchen Sie es!

Worauf führt die ähnliche Kinderfesttradition in Aarau, Brugg, Lenzburg und Zofingen zurück?

Brugg, Lenzburg und Zofingen wollten den Aarauer Maienzug nachahmen

Es sind alles Städte des Berner Aargaus

Es war ein Wettkampf unter den Städten, wer das schönste Kinderfest veranstaltet

Wie wird der Jugendfestumzug in Brugg auch genannt?

Rutenzug

Maienzug

Büschelizug

Worauf bezieht sich das Wort „Maien“ beim Maienzug Aarau?

Auf den Monat Mai

Auf den alten Dialektbegriff für Rute

Das Wort leitet sich ab vom alten Instrument „Schalmei“, das früher an den Umzügen gebraucht wurde

Wann findet das Zofinger Kinderfest jeweils statt?

Am letzten Freitag im Juni

Am ersten Samstag im Juli

Am ersten Freitag im Juli

Welches Mittagessen darf in den Zofinger Familien am Kinderfest nicht fehlen?

Hot Dog

Wurstweggen

Rösti mit Spiegelei

Am Brugger Jugendfest gibt’s jeweils das sogenannte „Behördezobig“ für geladene Gäste. Was ist die Spezialität dieses „Behördenzobigs“?

Eine Gulaschsuppe

Eine kalte Wurst

Risotto

Was haben die Feste in Zofingen und Lenzburg gemeinsam?

Das Freischarenmanöver

Es findet am gleichen Tag statt

An beiden Festen gibt es keinen Lunapark

Wie lautet der Freischaren-Manöver-Ruf in Lenzburg?

Hong-Kong

Hono-lulu

Mauna Kea

Was findet seit 1997 als Auftakt der Kinderfestwoche in Zofingen statt?

Der Bio Marché

Das Heitere Open Air

Das Jazz- und Blues-Festival "New Orleans meets Zofingen"

Warum ist 2015 in Zofingen die Kinderfest-Tradition beinahe gestorben?

Es fand sich niemand, der das Fest organisieren wollte

Weil es zu wenig Kinder hatte

Es wollte niemand mehr das Fest finanzieren

Was erhalten die Kinder am Lenzburger Jugendfest?

Das Schulzeugnis

Blumen

Geld

Seit wann dürfen Mädchen als Kadetten beim Lenzburger Freischaren-Manöver mitmachen?

Seit 2000

Seit 1974

Schon immer

Wie viele Kanonenschüsse erklingen am Morgen des Brugger Jugendfests?

1, für die Stadt Brugg ein Schuss

11, für jeden Bezirk des Kantons ein Schuss

3, weil der Bezirk Brugg ursprünglich aus den aus den ehemaligen Ämtern Bözberg, Schenkenberg und dem Eigenamt entstand

Was ist besonders am Kinderfest 2016 im Ruedertal?

Es findet gleichzeitig ein anderes Fest statt

Es kann nicht stattfinden

Es findet seit langem erstmals wieder statt

Wie oft findet das Jugendfest in der Freiämter Gemeinde Villmergen statt?

Alle 4 Jahre

Alle 2 Jahre

Alle 8 Jahre

Welches Thema hat in diesem Jahr das Jugendfest in der Freiämter Gemeinde Sarmenstorf?

Sarmi im Glück

Sarmi im Reisefieber

Sarmi im Fussballfieber

Welcher Melodie ist der Refrain des Badener Jugendfestlieds nachempfunden?

Der Melodie des Odessa Bulgar

Dem Schweizer Psalm

Final Countdown

Wie viele Orte werden am Maienzug 2016 mit Blumen geschmückt?

24

12

20

Welcher Anlass hat sich seit 1984 als Tradition am Maienzug entwickelt?

Das Weinfassrollen

Das Chrutwäje Openair

Die Kantibühne

Was ist die Folge, wenn Lenzburg jeweils das Freischarenmanöver durchführt?

Die Kinder haben nur vier Wochen Schulferien

Es stinkt in der ganzen Stadt nach Schiesspulver

undefined

Was tragen die Kinder an den Umzügen in Aarau, Brugg, Lenzburg und Zofingen?

Sportkleidung

Dem Wetter angepasste Kleidung

Die Mädchen ein weisses Kleid, die Knaben ein weisses Hemd sowie eine weisse, dunkelblaue oder schwarze Hose

Wie heisst die Jugendfestwoche in Brugg?

Rutenwoche

Büscheliwoche

Brugger Woche

Was findet jeweils am Vorabend der Jugendfeste in Zofingen, Brugg, Lenzburg und Aarau statt?

Zapfenstreich

Zapfenstreich

Zapfenstreich und Maienzugvorabend

Hmmmm, na ja!

Vielleicht sollten Sie Ihr Wissen in einer Büscheliwoche in Brugg aufbessern, oder besuchen Sie doch den Fackelzug vom Zofinger Heitere in und durch die Altstadt mit Abschluss auf dem Niklaus-Thut-Platz (im Bild). Dazu wird das Lied "Kein schöner Land..." gesungen und der "Zofinger Marsch" wird zum besten gegeben.

Da geht noch mehr!

Ein Jugendfest-Laie sind Sie nicht, aber auch nicht der absolute Kenner. Besuchen Sie doch wieder einmal einen Umzug oder wenigstens einen Zapfenstreich.

Grandios!

Wow, Sie dürfen sich definitiv ein (Blumen-)Kränzchen winden. Sie sind ein Kenner der Aargauer Kinderfest-Kultur. 

Jugendfest Kölliken

Erde, Feuer, Wasser, Luft – die vier Elemente nahmen die Kinder der Schule Kölliken vom Kindergarten bis hin zur Bezirksschule als Motto für ihr Jugendfest.

Jugendfest Suhr

Zum Thema «Suhr auf Reisen» hatten sich die Schulklassen Destinationen auf der ganzen Erde und sogar im Weltraum ausgesucht und stellten am Umzug ihre Reiseziele mit kreativen Kostümen und originellen Sujets dar.

Jugendfest Leimbach

Das Leimbacher Jugendfest fand unter dem Motto «tierisch schön» statt. Als Höhepunkt führten die Kindergarten- und Schulkinder das Musical «Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren» auf.

Jugendfest Schinznach-Bad

Kindergärtler und Primarschüler begeistern am Jugendfest mit ihrem «Traumtheater». Das «Traumtheater» kam bei den Gästen sehr gut an. Tosenden Applaus gab es für alle Kinder vom Kindergarten bis zur 6. Klasse. Die Umsetzung mit Musik, Tanz, Text und Bühnenbild überzeugte

 Jugendfest Uerkheim

Gefeiert wurde unter dem Motto «Euses Dorf hebt ab». Mit grossem Aufwand sorgten die Vereine mit Beizli und einem breiten kulinarischen Angebot dafür, dass sich alle Festbesucher wohlfühlen konnten.

Jugendfest Bözberg

Am Wochenende hat das erste Jugendfest seit der Fusion auf dem Bözberg stattgefunden. Mit dem Motto «Feuer und Flamme» feiern etwa 110 Schulkinder die Premiere.

Jugendfest Sarmenstorf

Zum Motto «Sarmi im Reisefieber» wurde trotz Wetterunbill gefeiert. Musik, Spiele, Wettbewerbe und verschiedene Attraktionen – die Schülerinnen und Schüler konnten drei Tage lang unbeschwert geniessen.

Jugendfest Teufenthal

Die Trommler gingen voraus. Mit rhythmischen Schlägen auf Plastikkanister kündigten sie am Samstagmorgen den Umzug an. Und das aus gutem Grund, stand das Jugend- und Dorffest doch unter dem Motto «das esch Musig».

Jugendfest Villnachern

Kinder konzertieren an ihrem Jugendfest mit dem Bündner Liedermacher Linard Bardill und erzählen die Geschichte «Nöd so gschnäll Wilhelm Tell». Da wird eine Gitarre schnell zur Armbrust und statt dem Apfel schiesst Tell auf eine Ananas.