Neujahr

So meistern Sie das neue Jahr bravourös

Vielleicht sich einmal eine Massage gönnen?

Vielleicht sich einmal eine Massage gönnen?

2012 ist da! Was wollen Sie dieses Jahr alles (besser) machen? Wir liefern Ihnen das ABC der Vorsätze, Tipps und Vorschläge, mit denen Sie gut durchs Jahr kommen.

Es ist immer dasselbe: Kurz vor Jahresende nimmt man sich vor, nächstes Jahr alles besser zu machen. All das, was man sich eigentlich schon für das zu Ende gehende Jahr vorgenommen hat, nun wirklich mit viel Willen und Motivation durchzuführen.

Wir geben Ihnen hier ein ABC mit Tipps, Vorschlägen und einigen Vorsätzen zum Start ins 2012 mit auf den Weg. So meistern Sie das neue Jahr mit Bravour!

A

Sollten Sie abnehmen wollen, hier der Tipp: Abnehmen ist Kopfsache. Kursangebote gibt es hier: www.aaraueusigsundstadt.ch

B

Beatles, Beach Boys und Bee Gees: Holen Sie ihre Oldies hervor, drücken Sie bei Ihrer Musikanlage auf Play und lassen Sie sich in vergangene Zeiten versetzen.

C

Nutzen Sie Ihre Chancen, denn: «Die Chance klopft öfter an als man meint, aber meistens ist niemand zu Hause.» Zitat von: William Penn Adair Rogers, 1879-1935, amerikanischer Humorist.

D

Sagen Sie wieder einmal von Herzen Danke.

E

Das Essen sollte trotz allem nicht zu kurz kommen.

F

Fahren Sie in die Ferien und lassen Sie die Seele baumeln.

G

Ganzkörpertraining vermehrt ausüben: Wie wäre es mit Walking? Am Hallwilerseelauf wartet eine Nordic-Walking-Runde auf Sie, Sie hätten noch einige Monate Zeit zum Trainieren. www.hallwilerseelauf.ch

H

Nehmen Sie sich vor, auch beim Velofahren immer einen Helm zu tragen, obwohl das Strassensicherheitspaket Via Sicura dies nicht vorschreibt. Auch auf der Piste, beim Snowboarden oder Skifahren, ist Helm tragen angesagt.

I

Unterstützen Sie die Imker aus der Region und geniessen Sie den Aargauer Honig.

J

Wir ziehen den JOKER!

K

Kochen Sie mit Annemarie Wildeisen und Florina Manz. Rezepte und Kursangebote finden Sie unter www.wildeisen.ch

L

In Lach-Seminaren wird gelernt, wie man richtig lacht und warum lachen so wichtig ist. Denn ein Lachen sagt mehr als tausend Worte.

M

Gönnen Sie sich wieder mal eine wohltuende Nacken-Rücken-Massage und lassen Sie sich dazu die Meiereien vorlesen.

N

Nichtraucher werden: Um mit dem Rauchen aufzuhören, könnten Nikotinpflaster helfen. Diese sind in allen Apotheken erhältlich. Aber vielleicht hilft auch nur der eigene Wille?

O

Hören Sie Oldies, aber schonen Sie ihre Ohren. Lassen Sie zur Kontrolle Ihre Ohren im Amplibus kontrollieren. www.amplibus.ch

P

Erinnern Sie sich noch an ihre letzte Pyjama-Party? Vielleicht sollten Sie wieder einmal Eine organisieren mit allem Drum und Dran?

Q

Seien Sie auch mal ein Querdenker. Das kann man nicht lernen, nur üben.

R

Ringe tauschen: Vielleicht ist das Jahr 2012 das Richtige, um den Schritt in die Ehe zu wagen?

S

Singen Sie mal wieder unter der Dusche, es wirkt Wunder.

T

Buchen Sie mit ihrem Partner/ihrer Partnerin einen Tanzkurs und gehen Sie beschwingt durchs Jahr 2012. Ein Beispiel: www.badenertanzcentrum.ch

U

Umweltfreundlicher leben: Fahren Sie wieder mehr mit dem Velo zur Arbeit. Die Fachstelle Energie des Kantons Aargau informiert darüber www.ag.ch/fachstelle_energie

V

Im Sommer mit der alten Vespa durch Villmergen, Veltheim und Vordemwald fahren und den Wind im Gesicht spüren.

W

Wandern über Stock und Stein, der Aargau kann so schön sein. Wandern Sie mehr, das tut dem Gemüt gut. www.aargautourismus.ch

X

Auch nach dem x-ten Mal schmeckt Schokolade noch gut.

Y

Yoga entspannt Körper, Geist und Seele und macht erst noch fit. Probieren Sie's aus!

Z

Zeit mit Freunden einplanen, denn: «Auf den Wegen der Freundschaft soll man kein Gras wachsen lassen.» Zitat von: Marie-Thérese Geoffrin, 1699-1777, französische Autorin.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1