School Dance Award
Schweiss, Fleiss und mit etwas Glück ein Preis

Insgesamt 22 Teams aus den Kategorien 5./6. Primarstufe, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II präsentierten an der kantonalen Ausscheidung des «School Dance Awards» ihre während dem letzten Semester einstudierten Tanzshows.

Simone Morger
Merken
Drucken
Teilen
Mit dieser Tanzeinlage schaffte es die «21st Century Army» aus Muri auf den zweiten Platz in der Kategorie Sek I.

Mit dieser Tanzeinlage schaffte es die «21st Century Army» aus Muri auf den zweiten Platz in der Kategorie Sek I.

Sandra Ardizzone

Für die rund 450 Teilnehmer aus dem Kanton Aargau war es am Freitagnachmittag vor allem Schweiss und offensichtlich Spass. Abgeräumt hat die Tanzgruppe «21st Century Army» aus Muri (Bild).

Die Tänzerinnen und ihr Tänzer schafften es auf den zweiten Podestplatz der Kategorie Sek I. Damit sind sie eine Runde weiter und treten am 20. März 2015 am Finale in Lausen BL gegen die Konkurrenz aus Bern, Basel-Stadt und Baselland an. Auf die Sieger wartet ein Pokal.

Den Erstplatzierten in der Kategorie Sek II, dem Team «kEINSTEIN» der Alten Kanti Aarau, gebührt zudem die Ehre, an der Aargauer Sport-Gala Ende Februar vor grossem Publikum zu tanzen.

Der School Dance Award soll Körperbewusstsein und Freude an Bewegung fördern. Zur siebten Ausgabe hatten sich 22 Teams aus dem Kanton angemeldet.