Tag gegen Lärm
Ruhe-Inseln im Aargau: Auf dem Buessberg ist die Ruhe am schönsten

Morgen ist der internationale Tag gegen Lärm. Dazu hat das Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) in einem Fotowettbewerb die schönste Ruhe-Insel im Aargau gesucht. Der Buessberg in Wettingen, das Suhrental und der Hallwilersee machten das Rennen.

Drucken
Teilen
Platz 1: Buessberg in Wettingen

Platz 1: Buessberg in Wettingen

Claudia Schwarzmaier

Nur wenige Fotos wurden für den Fotowettbewerb des Departements Bau, Verkehr und Umwelt eingesandt. Trotzdem wurde jetzt ein Sieger erkoren: der Buessberg in Wettingen. Wo könnte es noch schöner sein, als auf einer Schaukel die Aussicht über die sanften Hügel der Lägeren zu geniessen?

Die Gewinnerin, Claudia Schwarzmaier, kommentiert ihr Bild wie folgt: «Buessberg über Wettingen mit Weitblick, Blätterrauschen und lachenden Ausflüglern auf der Wiesenschaukel.» Oft werde Ruhe auch mit sanften Geräuschen in Verbindung gebracht, so würden viele Menschen das Säuseln der Blätter im Wind, das Rauschen oder Plätschern eines Baches als ruhig empfinden, schreibt die Fachjury. Sie ist überzeugt, dass das prämierte Foto dies sehr gut zeigt. «Es koppelt die Ruhe mit dem Gefühl der Freiheit und der Beschaulichkeit der Aargauer Landschaft.»

Auf dem zweiten Platz landete das Foto einer ruhigen Morgenstimmung im Suhrental bei Reitnau von Simona Trösch. Als Dritte platzierte sich Zora Nyfenegger mit dem Bild eines einsamen Bootes auf dem Hallwilersee. (cfü)

Aktuelle Nachrichten