Verkehr im Aargau
Rastplätze entlang der A1 im Kanton Aargau werden saniert

Im Kanton Aargau werden die rund 40 Jahre alten sanitären Anlagen auf fünf Rastplätzen entlang der Autobahnen A1 und A3 saniert. Während den Bauarbeiten, die je nach Standort bis in den Dezember dauern, stehen mobile WC-Kabinen zur Verfügung.

Drucken
Teilen
Ein Rastplatz auf der Autobahn 1 bei Birrhard

Ein Rastplatz auf der Autobahn 1 bei Birrhard

Alex Spichale

Auf Vordermann gebracht werden die Rastplätze Lenzburg, Suhr, Oftringen, Mumpf Nord und Süd sowie der Rastplatz Walterswil SO, wie das Bundesamt für Strassen (ASTRA) am Donnerstag mitteilte.

Auf den Rastplätzen wird stellenweise auch der Belag erneuert. Während diesen Arbeiten können die Rastplätze entlang der A3 bei Mumpf benützt werden. Die Rastplätze entlang der A1 werden zeitweise gesperrt. Die Arbeiten dauern je nach Standort bis Mitte Oktober.

Die Gesamtkosten für die Sanierung der Rastplätze betragen gemäss ASTRA rund 3,1 Millionen Franken. (sda)

Aktuelle Nachrichten