Prozess
«Autokönig» Santoro vor Obergericht ++ Das war der Prozess ++ So geht es weiter

Am Mittwoch hat Riccardo Santoro vor dem Aargauer Obergericht gestanden. Er hatte die Strafe vom Bezirksgericht, sechs Jahre Haft, nicht akzeptiert. In unserem Ticker können Sie die Ereignisse des Tages noch einmal nachlesen.

Raphael Karpf
Merken
Drucken
Teilen
Riccardo Santoro (rechts) am Morgen des Prozessauftakts (2019) mit Verteidiger Thomas Bosshardt auf dem Weg ins Bezirksgericht in Lenzburg. Heute steht er vor dem Obergericht in Aarau.

Riccardo Santoro (rechts) am Morgen des Prozessauftakts (2019) mit Verteidiger Thomas Bosshardt auf dem Weg ins Bezirksgericht in Lenzburg. Heute steht er vor dem Obergericht in Aarau.

Archivbild: Claudio Thoma