Die CVP Aargau überraschte diese Woche viele Aargauerinnen und Aargauer: Sie fordert in einem Vorstoss, dass Kopftücher in Aargauer Schulen verboten werden. Ein Kopftuch erschwere die Integration und widerspreche dem Gleichheitsgedanken, so die CVP (wir berichteten). Die Forderung sorgte für viele Reaktionen, auch auf unserer Onlineplattform www.aargauerzeitung.ch.

Für die Aargauer Zeitung legen deshalb in einem Pro und Kontra Marianne Binder und Irène Kälin, Grossrätin der Grünen, ihre Meinungen dar.

Marianne Binder ist CVP-Grossrätin und Kommunikationschefin der CVP Schweiz.

Kälin ist Grossrätin der Grünen und studiert Islamwissenschaften an der Universität Bern.

Wie denken Sie über das Kopftuchverbot? Diskutieren Sie nachstehend in der Kommentarspalte mit!