Zofingen
Plüss wird neu Vizeammann, Hottiger als Stadtammann bestätigt

Der amtierende Stadtammann von Zofingen, Hans-Ruedi Hottiger, ist klar im Amt bestätigt worden. Das Volk wählte den parteilosen Hottiger mit 1767 Stimmen – dies bei einem absoluten Mehr von 1047 Stimmen. Die Wahlbeteiligung betrug 35,25 Prozent.

Drucken
Teilen
Hans-Martin Plüss (links) und Hans-Ruedi Hottiger

Hans-Martin Plüss (links) und Hans-Ruedi Hottiger

AZ

Zum neuen Vizestadtammann wurde Hans Martin Plüss (SP) mit 1957 Stimmen gewählt. Das absolute Mehr betrug 1074 Stimmen. Hottiger und Plüss waren die beiden einzigen offiziellen Kandidaten.

Der Stadtrat setzt sich in den kommenden vier Jahren aus zwei SP-Vertretern und aus je einem Vertreter der FDP, Grünliberalen, Grünen sowie aus einem Vertreter der Dynamischen Mitte/CVP und dem parteilosen Stadtammann zusammen. Die SVP ist seit der Erneuerungswahl im Juni nicht mehr in der Exekutive vertreten.

Aktuelle Nachrichten