In einem Nissan-Pickup wollte der Autofahrer am frühen Mittwochabend um 17.20 Uhr von der Gerbergasse in die Rathausgasse einbiegen. Dabei übersah der 47-Jährige Pickup-Fahrer eine Fussgängerin, welche sich gerade in der Mitte der schmalen Gasse befand. Der Lieferwagen erfasste die Seniorin, welche zu Boden stürzte.

Die 81-Jährige erlitt eine Schramme am Kopf sowie Schürfungen und Prellungen. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital.

Die Kantonspolizei Aargau verzeigte den Autofahrer und nahm ihm den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.