Kanton Aargau

Neuer Leiter und neuer Kommunktionschef im Aargauer Departement Gesundheit und Soziales

Stephan Campi (l.) wird neuer Generalsekretär. Michel Hassler übernimmt die Kommunikationsleitung.

Stephan Campi (l.) wird neuer Generalsekretär. Michel Hassler übernimmt die Kommunikationsleitung.

Stephan Campi wird ab Mai der neue Generalsekretär im Departement Gesundheit und Soziales. Die Leitung des Stabsbereichs Kommunikation wird spätestens per 1. Juli 2020 Michel Hassler übernehmen.

Bereits im Februar hat der Aargauer Regierungsrat Stephan Campi zum neuen Generalsekretär des Departements Gesundheit und Soziales (DGS) gewählt. Wie der Kanton mitteilt, stehe inzwischen fest, dass Stephan Campi seine Stelle bereits am 1. Mai 2020 antreten wird. Er folgt damit auf Sibylle Müller, die das Generalsekretariat seit März 2019 interimistisch geführt hat und weiterhin als stellvertretende Generalsekretärin für das DGS tätig sein wird.

Michel Hassler werde spätestens am 1. Juli 2020 die neue Leitung Kommunikation übernehmen, heisst es in der Medienmitteilung weiter. Der gebürtige Aargauer Hassler habe nach seinem Medien- und Kommunikationswissenschaftstudium an der Universität Freiburg bereits mehrere Jahre im Kommunikationsdienst des Kantons Aargau gearbeitet. Zuletzt sei er als Kommunikationsmanager bei der Insel Gruppe in Bern tätig gewesen.

Nach dem Weggang von Karin Müller im März 2019 hatte Jelena Teuscher den Stabsbereich Kommunikation interimistisch geleitet. Teuscher werde per 1. Juni 2020 eine andere Herausforderung ausserhalb der kantonalen Verwaltung annehmen.

Jean-Pierre Gallati bedankte sich in der Medienmitteilung bei Sibylle Müller und Jelena Teuscher für ihre wertvolle Arbeit in einer anspruchsvollen Übergangszeit. Er freue sich zudem auf die künftige Zusammenarbeit mit Michel Hassler.

Meistgesehen

Artboard 1