Strengelbach
Motorradfahrer flieht nach Kollision auf der A2 bei Strengelbach

Am Dienstagabend kam es auf der A2 bei Strengelbach zu einer Kollision zwischen einem Motorradfahrer und einer Automobilistin. Der Motorradfahrer versuchte rechts zu überholen und flüchtete nach dem Zusammenprall.

Merken
Drucken
Teilen
Der Motorradfahrer floh nach seinem riskanten Überholmanöver. (Symbolbild)

Der Motorradfahrer floh nach seinem riskanten Überholmanöver. (Symbolbild)

Keystone

Der Unfall ereignete sich auf der A2 bei Strengelbach. Eine Autofahrerin fuhr mit ihrem blauen VW Polo am Dienstagabend auf der Autobahn nach Basel.

Auf Höhe des Gemeindegebietes Strengelbach fuhr sie auf dem Überholstreifen, um einen Van auf dem Normalstreifen zu überholen.

Als sich die beiden Autos auf gleicher Höhe befanden, überholte ein Motorradfahrer die Autofahrerin auf der rechten Seite, zwischen dem Van und ihrem Fahrzeug. Anschliessend bog er nur knapp vor ihr auf ihren Fahrstreifen ein und bremste ab.

Die Autofahrerin konnte zwar bremsen, trotzdem kam es zwischen ihrem Fahrzeug und dem Motorrad zur Kollision. Ohne sich um den Schaden zu kümmern setzte der Töfffahrer seine Fahrt fort. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Am VW Polo entstand ein Sachschaden von zirka 2'000 Franken. Beim Verursacherfahrzeug handelt es sich um ein schwarzes Motorrad mit Aargauer Kontrollschilder. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim sucht Zeugen.