Zofingen
Mann stiehlt Kosmetika im Wert von einigen tausend Franken

Am Donnerstagmittag konnte ein Rumäne angehalten und festgenommen werden, nachdem er Kosmetika gestohlen hatte.

Merken
Drucken
Teilen
Der Dieb stahl Kosmetik im Wert von mehreren tausend Franken.

Der Dieb stahl Kosmetik im Wert von mehreren tausend Franken.

Keystone

Am Donnerstag ging bei der Notrufzentrale die Meldung ein, dass in einem Verkaufsgeschäft in Zofingen ein Mann Kosmetika gestohlen hätte.

Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt, konnte eine Patrouille der Regionalpolizei Zofingen den Ladendieb anhalten. Es handelt sich um einen 32-jährigen Rumänen, ohne Wohnsitz in der Schweiz.

Den Einkaufskorb mit den gestohlenen Kosmetika im Wert von einigen tausend Franken deponierte er im Ausgangsbereich des Verkaufsgeschäftes. Wie sich herausstellte, hatte er bereits in einem anderen Verkaufsgeschäft versucht, Kosmetika zu stehlen.
Bei der Überprüfung der Personalien wurde festgestellt, dass der 32-Jährige im Fahndungsregister zur Verhaftung ausgeschrieben ist. Zudem dürfte er sich illegal in der Schweiz aufhalten.
Für weitere Ermittlungen wurde der Rumäne an die Kantonspolizei übergeben und festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm eröffnete eine Strafuntersuchung und beantragte Untersuchungshaft.