Wildtiere
Kommt der Wolf in den Aargau? So nahe wie jetzt war er schon lange nicht mehr

In Horgen ZH wurde ein Wolf gesichtet. Gut möglich, dass er auch bald im Aargau unterwegs ist.

Drucken
Teilen

Die Experten sind sich dank eines Fotos sicher: Ein Wolf war anfangs dieser Woche in Horgen unterwegs. Wo das Tier jetzt ist, weiss man nicht – bis ins Freiamt sind es aber nur 15 Kilometer Luftlinie.

Wie Thomas Stucki, Leiter Sektion Jagd und Fischerei, gegenüber TeleM1 bestätigt, ist es gut möglich, dass das Tier auch bei uns anzutreffen ist. Dann sei es wichtig, Ruhe zu bewahren und den Wolf auch in Ruhe zu lassen. «Wertvoll wäre es, wenn man ein Foto machen könnte, und es den Jagdbehörden schickt, damit das Tier bestimmt werden kann», erklärt Stucki.

Es ist auch schon vorgekommen, dass Hunde fälschlicherweise für Wölfe gehalten wurden. Offiziell wurden im Aargau erst zwei Wölfe gesichtet – einer davon wurde später in Schlieren von einem Zug überfahren. Dass ein Wolf ein Tier gerissen hat, kam dagegen im Aargau noch nicht vor. (kob)

Aktuelle Nachrichten