Busseneinnahmen
Kantonspolizei nahm 2013 dank Bussen 4,4 Millionen Franken ein

Im vergangenen Jahr hat die Polizei 3757 Verkehrsdelikte gezählt. Den Betroffenen nahm sie jeweils den Führerausweis ab, zu Handen der Administrativbehörden.

Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Aargau hat im letzten Jahr 24 Raser erwirscht. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Aargau hat im letzten Jahr 24 Raser erwirscht. (Symbolbild)

Keystone

Die von der Kantonspolizei verhängten 21'965 Ordnungsbussen führten zu Einnahmen von 4,439 Millionen Franken - rund 288'000 Franken weniger als im Vorjahr.

Insgesamt zeigte die Kantonspolizei 24 Raser gemäss den verschärften Bestimmungen im Strassenverkehrsgesetz an.

Aktuelle Nachrichten