Die Ersten
Jöööööh! So herzig sind die Aargauer Neujahrsbabys – in Baden kamen gar Drillinge zur Welt

In der Neujahrsnacht war in den Geburtenabteilungen der Aargauer Spitäler und Privatkliniken viel los, die Hebammen hatten alle Hände voll zu tun. Den Neugeborenen und ihren Mamis geht es aber gut.

Alessandro Crippa
Drucken
Teilen
Luca Leon kam am 1. Januar in der Privatklinik Villa im Park in Rothrist zur Welt

Luca Leon kam am 1. Januar in der Privatklinik Villa im Park in Rothrist zur Welt

Zur Verfügung gestellt

Aarau

Im Kantonsspital Aarau sind am ersten Tag des Jahres bisher drei Kinder zur Welt gekommen. Gegen 02:30 Uhr in der Nacht erblickte ein Bub das Licht der Welt. Er war damit der erste im ganzen Kanton. Seine Eltern möchten allerdings nicht, dass sein Name und ein Foto von ihm an dieser Stelle veröffentlicht werden.

In der Hirslandenklinik war es 10:51 Uhr, als Victoria zur Welt kam. Das Mädchen ist 48 Zentimeter gross und 2675 Gramm schwer. Während das Foto geschossen wurde, hält die Kleine gerade ein Schläfchen, umso glücklicher strahlen aber ihre Eltern in die Kamera. Alle sind wohlauf, lässt die Klinik ausrichten.

Victoria schläft, während ihre Eltern in die Kamera lachen.

Victoria schläft, während ihre Eltern in die Kamera lachen.

Zur Verfügung gestellt

Baden

Im Kantonsspital in Baden war viel los in der Neujahrsnacht. Bereits um 03:15 Uhr kam Janis Manuel zur Welt und war damit im KSB der Erste des neuen Jahres. Er ist 51 Zentimeter gross und 3430 Gramm schwer. Später, um 07:51 Uhr und 07:52 Uhr wurden sogar noch die Drillinge Roan, Kian und Troi geboren. Alle Neugeborenen und auch ihre Mütter sind wohlauf.

Janis Manuel kam am 1. Januar im Kantonsspital Baden zur Welt.

Janis Manuel kam am 1. Januar im Kantonsspital Baden zur Welt.

Zur Verfügung gestellt

Leuggern

In Leuggern gibt es in diesem Jahr keine Neugeborenen am ersten Tag des Jahres. Es sei ruhig, sagt eine Hebamme am Telefon, die aber liebend gerne ein Neujahrsbaby begrüsst hätte. Es sehe auch nicht danach aus, dass im Verlaufe des Tages noch eines zur Welt komme.

Muri

Im Freiamt hingegen durften sich die Hebammen über ein Neujahrsbaby freuen. Es ist ein Mädchen und heisst Maleah. Die Kleine kam um 09:03 Uhr zur Welt.

Im Spital Muri kam Maleah am 1. Januar 2021 zur Welt.

Im Spital Muri kam Maleah am 1. Januar 2021 zur Welt.

Zur Verfügung gestellt

Rheinfelden

Ob es im Gesundheitszentrum Fricktal in Rheinfelden Neujahrsbabys gibt, ist bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Rothrist

In der Villa im Park in Rothrist war Luca Lon der Erste, der im neuen Jahr das Licht der Welt erblickte. Er kam um 06:09 Uhr zur Welt und schaut sehr zufrieden aus, wie das Foto zeigt.

Luca Leon kam am 1. Januar in der Privatklinik Villa im Park in Rothrist zur Welt

Luca Leon kam am 1. Januar in der Privatklinik Villa im Park in Rothrist zur Welt

Zur Verfügung gestellt

In diesem Sinne: Herzlich willkommen auf der Welt, liebe Neujahrsbabys und herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderbaren Ereignis an alle Eltern!

Lesen Sie ausserdem

Im Kanton Basel war ein Mädchen ganz pünktlich: Das erste Baby der Schweiz kommt aus Basel: Willkommen Nejla!

Aktuelle Nachrichten