Tourismusaktion

«Ist das Schloss Winterthur?» Thurgauer können im Aargau noch viel entdecken

Was verbindet den Kanton Aargau mit dem Thurgau?

Wie gut kennen die Aargauerinnen und Aargauer den Kanton Thurgau denn überhaupt und wie sieht es umgekehrt aus?

Schloss Lenzburg in Winterthur? Der Hallwilersee bei Zug? Und ist das wirklich ein Schweizer Kantonswappen? Eine kurze Umfrage in Frauenfeld zeigt: Die Thurgauer wissen nur wenig über den Aargau. Aber umgekehrt sieht es auch nicht besser aus.

«Öpfel meets Rüebli» heisst die gemeinsame Aktion der Aargauer und Thurgauer Tourismusbüros. Mit Vergünstigungen sollen die Aargauer dabei nach «Mostindien» zu den Äpfeln gelockt werden, die Thurgauer in den Rüeblikanton.

Eine Umfrage der TV-Sender von CH Media zeigt, dass sich das durchaus lohnen könnte. Kaum jemand erkannte in Thurgaus Hauptstadt Frauenfeld den Hallwilersee oder das Schloss Lenzburg.

Und die Aargauer wiederum haben offenbar vor allem Vorurteile im Kopf. «Komische Sprache», kommt einem Befragten etwa beim Stichwort Thurgau in den Sinn. Und selbst die Aargauer Tourismusdirektorin Andrea Portmann tut sich schwer mit den Thurgauer Schlössern. (smo)

«Öpfel meets Rüebli» – der Link zur Aktion

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1