Region Zofingen

Horror-Clowns, Baseballschläger, Klappmesser: Mit der Regionalpolizei unterwegs an Halloween

Halloween mit der Polizei

Halloween mit der Polizei

An Halloween leuchten nicht nur die Kürbisse, sondern auch die Polizeisirenen. Tele M1 war mit der Regionalpolizei auf Streife.

Einmal mehr hat die Nacht am umstrittenen Brauch von Halloween die Polizeien im Kanton Aargau auf Trab gehalten – so auch die Regionalpolizei Zofingen. Der Regionalsender Tele M1 hat eine Patrouille begleitet und miterlebt, was die Beamten in der Gruselnacht so alles antreffen.

Mit Eiern beschmissene Hausfassaden, kaputtgetretene Briefkästen und andere Vandalenakte: in der Nacht von Halloween wird seit je her etwas über die Stränge geschlagen. Auch bei der Regionalpolizei Zofingen war in der Nacht vom 31. Oktober so Einiges los. Mit dabei war auch der Regionalsender Tele M1.

Der erste Einsatz lässt dann auch nicht lange auf sich warten. Die Patrouille kontrolliert zwei junge Männer. Weil einer von ihnen eine sogenannte «Horrorclown»-Maske trägt, die unter anderem Kinder stark verängstigen kann, wird sie konfisziert. «Halloween soll vor allem ein Anlass für kleine Kinder sein», erklärt Alain Marti. «Sie haben eine reelle Angst vor diesen Masken, darum ziehen wir sie ein.»

Auch hat der Hype um die «Horrorclown»-Masken dazu geführt, dass Jugendliche sich mit Baseballschlägern und anderem bewaffnen, um allfällige Clowns zu jagen oder sich zu verteidigen. In Safenwil am Bahnhof treffen die Beamten schliesslich auch auf eine junge Frau, die seinen solchen Schläger auf sich trägt. Er wird von den beiden Polizisten beschlagnahmt und in den nächsten Tagen vernichtet. 

Beim Bahnhof in Kölliken finden die Beamten schliesslich noch ein Messer bei einem jungen Mann. Weil das Messer automatisch ausgeklappt werden kann und somit als verboten gilt, kassiert der junge Mann eine Anzeige bei der Jugendanwaltschaft. 

Für die Regionalpolizisten war die Nacht ein Erfolg. Neben den sichergestellten Waffen und Masken ziehen sie ein positives Fazit: Es ist relativ ruhig geblieben in der Region. (luk)

Meistgesehen

Artboard 1