Parlament

Grüner, männlicher, älter – klicken Sie sich durch den neu gewählten Grossen Rat

Das Parlament wurde neu gewählt, es präsentiert sich leicht älter, männlicher, und grüner. In unserer interaktiven Grafik können Sie sich durch den Grossen Rat klicken.

Von den 140 Sitzen gingen 44 an Frauen, das sind 7 weniger als bei den letzten Wahlen. Das Durchschnittsalter ist von 47 Jahre und 11 Monate auf 49 Jahre und 1 Monat gestiegen. 31 Grossräte wurden neu gewählt, davon 13 Frauen und 18 Männer. 109 Grossrätinnen und Grossräte konnten ihren Sitz verteidigen.

1. So sieht der Rat nach den Wahlen aus:

Haben Sie einen Fehler entdeckt? Schreiben Sie ein Mail an dominic.kobelt@chmedia.ch

Die Anordnung der Punkte entspricht nicht der Sitzordnung. Für Dieter Egli, der in den Regierungsrat gewählt wurde, wird Luzia Capanni nachrutschen.

2. Alle Grossrätinnen und Grossräte im Bild:

3. So waren die Wahlanteile in den Bezirken:

4. Und so wurde in Ihrer Gemeinde gewählt:

Meistgesehen

Artboard 1