Entscheidungen

Grosser Rat: Ausländerstimmrecht chancenlos – Lehrer müssen sich in der Freizeit weiterbilden

Der Grosse Rat in Aarau

Der Grosse Rat in Aarau

Der Grosse Rat tagte am Dienstag in einer verkürzten Sitzung, ehe die Parlamentarier zu den Fraktionsausflügen aufbrachen. Mit grosser Mehrheit wurde erneut das Wahl- und Stimmrecht für Ausländer verworfen. Um künftig Schulausfälle zu verhindern, beschloss der Rat ausserdem, dass Lehrer ihre Weiterbildungskurse auf ihre Freizeit verlegen müssen.

Lesen Sie die Debatte in unserem Liveticker nach:

Meistgesehen

Artboard 1