Die Kantonspolizei führte am Freitag und Samstag mehrere Geschwindigkeitskontrolle im Ausserortsbereich durch.

Vier Autofahrern fuhren mit bis zu 51 hm/h über der Geschwindigkeitsgrenze. Ihnen wurden sofort die Führerausweise entzogen. 

Sechs weitere Fahrzeuglenker wurden angezeigt, weil ihre Geschwindigkeitsüberschreitung zwischen 30 und 34 km/h lagen.