Neuer Webauftritt
Gemeindeverband aargauSüd impuls punktet mit neuem Webauftritt

Der Gemeindeverband aargauSüd impuls überrascht auf Jahresbeginn mit einem neuen Webauftritt. Eine übersichtliche Struktur, in dezenten Farben, erleichtert die Orientierung.

Peter Sigrist
Drucken
So sieht die Internetseite von AargauSüd aus.

So sieht die Internetseite von AargauSüd aus.

Screenshot

Die Zeiten, wo der Gemeindeverband aargauSüd impuls mit einer mit einem Streichholz verzierten und rot-gelben Farbtönen hinterlegten Website für die Region warb, sind vorbei.
AargauSüd impuls hat sein «Feuerwehrzeitungsimage» - Zitat eines Gemeindevertreters - abgestreift und in diesen Tagen eine neue, grafisch ansprechend gestaltete Website aufgeschaltet.

Ein erster Blick auf die Homepage (Frontseite) zeigt, dass die Seitengestalter an die User im Blickfeld hatten. Der Besucher findet rasch Adresse, Telefonnummer und den Link zum E-Mail des Verbandes. Weiter erfasst er sogleich drei aktuelle Anlässe und unter News die Grussbotschaft des neuen Präsidenten, Martin Widmer.

Am Kopf der Seite stehen fünf in dezenten Farben gehaltene Registerreiter, welche zu den Untergruppen hinführen: aargauSüd, Wohnen/Leben, Bildung/Arbeit, Events/Kultur, Wirtschaft und Freizeit/Tourismus.

Rasche Navigation

Hier genügt es bereits mit der Maus über den Reiter zu fahren und eine Sprechblase zeigt die Unterkapitel in der Form von Links an. Diese Struktur ermöglicht dem Besucher die rasche Navigation, er muss sich nicht mehr mühsam durch mehrere Seiten klicken, bis er die gesuchte Information findet.

Gut gelöst ist der Veranstaltungskalender, mit der Möglichkeit nach Gemeinden und Veranstaltungsart zu suchen. Die entsprechenden Informationen erscheinen gross und illustriert. Und wie für selbstverständlich nimmt man zu Kenntnis, dass bei Hinweisen auf Theatervorstellung der Link zur Ticketreservation auch präsentiert wird.

Die neue Seite biete einen wahren Fundus an Informationen über die Region und die Arbeit des Verbandes an. So können zum Beispiel auch die wesentlichen Dokumente von Arbeits- und Projektgruppen, Protokolle von Sitzungen heruntergeladen werden. Selbst wenn lediglich Adressen von den Verbandsgemeinden sucht, macht einem aargauSüd dies leicht. Ein Klick auf den Gemeindebann in einer Karte, und schon öffnet sich eine Tafel mit den Detailsinfos und Daten zur Gemeinde.

Eine Website reizt nur zum Besuch, wenn sie übersichtlich ist. Dieses Kriterium haben die Designer der Firma creatns.com gmbh erreicht. Für die Aktualität des Inhalts ist nun aargauSüd verantwortlich, eine gute Plattform steht im Netz.

Aktuelle Nachrichten