Fusionitis
Gemeindefusionen am Bözberg und in Bremgarten gehen in letzte Runde

Nun gehen die bereits durch die Einwohner der betroffenen Gemeinden beschlossenen Fusionen in Bözberg sowie in Bremgarten in die letzte Runde. Der Grosse Rat muss den Zusammenschlüssen zustimmen.

Merken
Drucken
Teilen
Noch muss der Grosse Rat den Gemeindefusionen zustimmen

Noch muss der Grosse Rat den Gemeindefusionen zustimmen

zvg

Die Einwohnergemeinden Gallenkirch, Linn, Oberbözberg und Unterbözberg haben längst entschieden: Sie wollen sich per 1. Januar 2013 zur Gemeinde Bözberg zusammenschliessen. Ein Jahr später will sich auch Hermetschwil-Staffeln mit Bremgarten zusammenschliessen.

Nun schickt der Regierungsrat die entsprechenden Botschaften in den Grossen Rat. Dieser muss den Gemeindefusionen letzinstanzlich zustimmen. Bei beiden Fusionsprojekten würden keine Gründe gegen einen Zusammenschluss sprechen, schreibt die Regierung.