FC Aarau

Gelungener Tag: Eintausend Fans marschieren für das Stadion, die Profis holen am Genfersee wichtige drei Punkte

Der 2. November kann als erfreulicher Tag für den FC Aarau abgebucht werden: Der Solidaritätsmarsch für ein neues Stadion und Wohnquartier im Torfeld durch die Aarauer Altstadt war mit rund 1000 Teilnehmern ein voller Erfolg. Gleichzeitig stoppte die Profimannschaft mit dem 2:0-Sieg beim Aufsteiger Stade Lausanne-Ouchy den Abwärtstrend.

Meistgesehen

Artboard 1