Zofingen

Für 20,2 Millionen Franken: Das Bildungszentrum soll saniert werden

Das Bildungszentrum Zofingen soll saniert werden. Die Aargauer Regierung hat dem Grossen Rat einen Antrag gestellt.

Das Bildungszentrum Zofingen soll saniert werden. Die Aargauer Regierung hat dem Grossen Rat einen Antrag gestellt.

Das Bildungszentrum Zofingen (BBZ) soll erneuert werden. Der Aargauer Regierungsrat hat dem Grossen Rat einen entsprechenden Antrag gestellt.

Seit längerer Zeit benötige das in den Jahren 1975 bis 1976 erstellte BZZ eine Gesamtsanierung, schreibt der Regierungsrat in der am Freitag veröffentlichten Botschaft an den Grossen Rat.

Geplant sind energetische und technische Sanierungen von Fenstern, Aussentüren und der Fassade. Auch die Gebäudetechnik und Stromversorgung sollen erneuert werden. Vorgesehen sind zudem eine Schadstoffsanierung, Verbesserungen beim Brandschutz und Massnahmen zur Erhöhung der Erdbebensicherheit. Die gesamten Arbeiten werden fünf Jahren dauern.

Der Schulbaukomplex des BZZ wird von verschiedenen Schulen genutzt, unter anderem von der Berufsschule, der Primarschule, der Heilpädagogischen Schule und der Kantonsschule. Der Kanton Aargau und die Stadt Zofingen bewirtschaften und finanzieren das BZZ gemeinsam. Der Kanton betreibt im BZZ die Kantonsschule Zofingen.

Meistgesehen

Artboard 1