Generalversammlung

Führungswechsel bei Aargauer Raiffeisenbanken – Präsident und Vorstandsmitglied neu gewählt

Stefan Köchli übernimmt das Präsidentenamt von Thomas Lehner.

Stefan Köchli übernimmt das Präsidentenamt von Thomas Lehner.

Die Generalversammlung des Verbandes der Aargauer Raiffeisenbanken stand ganz im Zeichen von Neuwahlen. Stefan Köchli aus Villmergen wurde als Präsident gewählt. Daniel With von der Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach ist neu im Vorstand.

Nach 12 Jahren Vorstandstätigkeit, davon 6 Jahre als Präsident tritt Thomas Lehner von seinem Amt zurück. Dies teilte der Aargauer Verband der Raiffeisenbanken mit. Mit Hanspeter Lüthi von der Raiffeisenbank Siggenthal-Würenlingen verlasse zudem ein weiteres langjähriges Mitglied den Vorstand.

Als neuer Präsident sei einstimmig Stefan Köchli gewählt worden, der Vorsitzender der Bankleitung der Raiffeisenbank Villmergen ist. Der Verband zeigte sich in der Mitteilung überzeugt, dass der junge dynamische Bankier den zweitgrössten Regionalverband der Raiffeisengruppe in die Zukunft führen werde.

Daniel With, Vorsitzender der Bankleitung der Raiffeisenbank Rohrdorferberg-Fislisbach, wurde von der Generalversammlung als weitere Verstärkung in den Vorstand gewählt. With ist Vertreter des RB-Rates von Raiffeisen Schweiz.

Guy Lachappelle, Verwaltungsratspräsident von Raiffeisen Schweiz, würdigte die Verdienste von Thomas Lehner und überreichte ihm als Geschenk einen Gutschein für eine Bergtour mit einem Bergführer. Damit könne Lehner auch in Zukunft neue Gipfel erreichen. (phh)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1