Am Mittwochmorgen ist es in Zofingen kurz vor 6.30 Uhr zu einem Unfall gekommen. Eine 56-jährige Frau wollte die Schulhausstrasse auf dem Fussgängerstreifen überqueren, als sie von einem Renault angefahren wurde. Der Lenker fuhr auf der Schulhausstrasse Richtung Gen.-Guisan-Strasse. Die Frau wurde leicht verletzt. Eine Ambulanz fuhr sie ins Spital.

Die Kantonspolizei Aargau nahm dem Fahrer den Führerausweis vorläufig ab. Sie klärt den Unfallhergang ab, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Der Sachschaden beträgt rund 4000 Franken.

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)