Unwetter

Feuer nach Blitzschlag: Stall in Küngoldingen ausgebrannt

Innert weniger Minuten schossen die Flammen meterhoch in den Himmel: In Küngoldingen setzte ein Blitzeinschlag ein Bauernhaus in Brand.

Innert weniger Minuten schossen die Flammen meterhoch in den Himmel: In Küngoldingen setzte ein Blitzeinschlag ein Bauernhaus in Brand.

Das starke Gewitter im Aargau hat zahlreiche Blitzschläge ausgelöst. In einem angebauten Stall an in Küngoldingen ist am Mittwochnachmittag ein Feuer ausgebrochen, nachdem ein Blitz ins Gebäude einschlug.

Brand in Küngoldingen

Brand in Küngoldingen

Um 15.15 Uhr am Mittwochnachmittag schlug ein Blitz in die Scheune eines Bauernhofs an der Oberen Hauptstrasse in Küngoldingen (Gemeinde Oftringen) ein. Der Stall ging in Flammen auf. Daraufhin sind die die Feuerwehren Oftringen, Zofingen und Aarburg ausgerückt. Die Löscharbeiten waren am Mittwochabend, Stand 17 Uhr, noch im Gange.

Menschen und Tiere wurden nicht verletzt, teilt die Kantonspolizei Aargau mit. (fvo)

Meistgesehen

Artboard 1