Fahrt nach Bern
Fahren Sie mit dem az-Wahlkampfbus ins Bundeshaus!

Am 17. September besucht der Wahlkampfbus das Bundeshaus in Bern. Mit dabei die beiden Ständerätinnen Christine Egerszegi und Pascal Bruderer, Chefredaktor Christian Dorer, und mit etwas Glück: Sie selbst.

Merken
Drucken
Teilen
Wer möchte gerne dem Bundeshaus einen Besuch abstatten?

Wer möchte gerne dem Bundeshaus einen Besuch abstatten?

KEYSTONE/GAETAN BALLY

Der az-Wahlkampfbus macht zusammen mit einem Eurobus-Car einen ganz speziellen Ausflug: 30 Leserinnen und Leser haben die Möglichkeit, mit den beiden amtierenden Ständerätinnen Christine Egerszegi (FDP) und Pascale Bruderer (SP) einen Nachmittag im Bundeshaus in Bern zu verbringen.

Nach der Fahrt von Aarau nach Bern gibt es einen Lunch in der «Galerie des Alpes» des Bundeshauses und ein Gespräch mit Christine Egerszegi und Pascale Bruderer.

Ausserdem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Spezialführung durch das Bundeshaus. Wer noch mag, erhält nach der Rückfahrt bei Kaffee und Kuchen in Aarau einen exklusiven Einblick in die Redaktion der Aargauer Zeitung, in die Studios von Tele M1 und in die Druckerei.

Am Abend fährt Chefredaktor Christian Dorer alle Interessierten mit dem az-Wahlkampfbus direkt zum Ständeratspodium im Grossratssaal in Aarau.

Der Ausflug findet am Donnerstag, 17. September, statt, Treffpunkt ist um 11 Uhr beim AZ Mediencenter in der Telli in Aarau.
- Der Ausflug ins Bundeshaus wird von der az offeriert.
- Anmeldungen bis zum 10. September per E-Mail an redaktion@aargauerzeitung.ch oder per Post an az Aargauer Zeitung, Wahlkampfbus, Neumattstrasse 1, 5001 Aarau.
- Die definitiven 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden nach Ablauf der Anmeldefrist benachrichtigt.