Die Polizei umstellte in der Folge das Gebäude. Als einer der beiden Verdächtigen das Haus verlassen wollte, lief er der Polizei direkt in die Arme. Den zweiten Verdächtigen fanden die Polizisten dank Diensthund "Kleo" im Keller - er hatte sich dort unter Hausrat versteckt.

Beide Männer liessen sich gemäss Polizeiangaben widerstandslos festnehmen. Bei den Verdächtigen handelt es sich um zwei Mazedonier im Alter von 33 und 36 Jahren. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung gegen sie.