Zofingen

Ein dumpfer Knall – und innert 4 Sekunden ist der Kamin dem Erdboden gleich

Benutzt wurde der Dampfheizungskamin der Zofinger Gerberei Friderich schon seit 20 Jahren nicht mehr. Am Montagmorgen ragte das 15 Meter hohe orange-braune Ziegelmauerwerk noch in den Himmel – am frühen Abend gehörte dieses Bild der Vergangenheit an. «Der Kamin musste weichen, weil er einzustürzen drohte und so ein Risiko für die Sicherheit war», betonte Kurt Friderich, Geschäftsführer der Gerberei. Diese wurde im Jahre 1896 von seinem Grossvater gegründet. Seither werden hier alle Arten von Fellen fachmännisch verarbeitet. Kurt Friderich führt mit seiner Frau Doris und dem langjährigen Mitarbeiter Brahim Avdija eine der letzten Gerbereien in der Schweiz.

Zofingen: Kamin mit neuer Methode gesprengt

Zofingen: Kamin mit neuer Methode gesprengt

Nachdem man den ganzen Morgen mit Vorbereitungen beschäftigt war, dauerte es nur vier Sekunden, bis der Kamin einer Gerberei in sich zusammengefallen war.

Die letzte Stunde schlug am Nachmittag für den Kamin. Um 15.30 Uhr wurde der alte Schornstein mit einem Durchmesser von 1,5 Meter und einem Umfang von 4,7 Metern gesprengt. Sieben Stunden dauerten die Vorbereitungen. Für Sprengfachmann und Pyrotechniker Walter Weber alltägliche Arbeit. Minuziös bereitete er mit seinem fünfköpfigen Team alles vor. «Die Schwierigkeit bei diesem Objekt ist, dass das Mauerwerk bröckelt und der Kamin auf der Rückseite einen zwei Meter langen Riss hat», erklärte Walter Weber, Geschäftsinhaber der GU Sprengtechnik AG in Erlinsbach. 400 Gramm Sprengstoff brauchte es, damit das um 1900 erbaute Mauerwerk in die vorgesehene Richtung fiel. Die Seitenstrasse schützte das Team mit einem Vlies und einem Gemisch aus Kies und Erde. Den Staub hielt ein Wasservorhang. Sicherheit stand an oberster Stelle auch für die rund 20 Schaulustigen, die von Weitem das Spektakel verfolgten. Bevor die zwei Sprengmeister loslegten, ertönte das Signalhorn zuerst fünf Mal, dann drei Mal. Nach einer Pause gab es einen dumpfen Knall und der Kamin war 4 Sekunden später Schutt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1