Neue Amtsperiode

Dieter Egli tritt in Hofmanns Fussstapfen: Die Departemente in der Aargauer Regierung sind verteilt

Dieter Egli (SP) wird Volkswirtschafts-Direktor. Die bisherigen Aargauer Regierungsräte behalten ihre Departemente.

Dieter Egli übernimmt das Departement Volkswirtschaft und Inneres (DVI), dem aktuell noch der abtretende Regierungsrat Urs Hofmann vorsteht. Die übrigen Regierungsratsmitglieder behalten ihre bisherigen Departemente.

  • Departement Bau, Verkehr und Umwelt (BVU): Stephan Attiger, bisher
  • Departement Bildung, Sport und Kultur (BKS): Alex Hürzeler, bisher
  • Departement Finanzen und Ressourcen (DFR): Markus Dieth, bisher
  • Departement Gesundheit und Soziales (DGS): Jean-Pierre Gallati, bisher
  • Departement Volkswirtschaft und Inneres (DVI): Dieter Egli, neu

Die Regelung gilt bis Ende der Amtsperiode 2021-2024. Im nächsten Jahr löst Stephan Attiger den bisherigen Landammann Markus Dieth ab. Landstatthalter wird Alex Hürzeler.

Auch die Stellvertretungen stehen gemäss Mitteilung fest: Stephan Attiger wird Stellvertreter von Jean-Pierre Gallati (Departement Gesundheit und Soziales), Alex Hürzeler von Markus Dieth (Departement Finanzen und Ressourcen), Markus Dieth von Stephan Attiger (Departement Bau, Verkehr und Umwelt), Jean-Pierre Gallati von Dieter Egli (Departement Volkswirtschaft und Inneres) und dieser wiederum wird Stellvertreter von Alex Hürzeler

Impressionen der Regierungsratswahlen:

Regierungsratswahlen Aargau 2020: Jubel mit Masken zur Resultatverkündigung und viel Abstand bei der Blumenstraussübergabe

Regierungsratswahlen Aargau 2020: Dieter Egli wird gewählt.

Neuer Regierungsrat Dieter Egli (SP): «Nächstes Jahr beginnt ein völlig neues Leben»

Neuer Regierungsrat Dieter Egli (SP) am Wahlsonntag, 18.10.2020: «Nächstes Jahr beginnt ein völlig neues Leben»

Gleich beim ersten Anlauf hat Grossrat Dieter Egli den Sprung in den Regierungsrat geschafft. Für den SP-Fraktionschef ist klar, dass sich bald vieles ändern wird.

(sam)

Meistgesehen

Artboard 1