Im Finale (1/5)

Dieser Aargauer Schreiner könnte «Ninja Warrior Switzerland» werden

Dieser Aargauer Schreiner könnte «Ninja Warrior Switzerland» werden

«Vielleicht war ich zu nervös»

Mit diesem Lauf hat sich Jessy Lemmenmeier – trotz Landung im Wasser – für das Finale qualifiziert.

Fünf Aargauer sind im Finale von «Ninja Warrior Switzerland» vom 20. November, wir stellen sie vor. Den Anfang macht Jessy Lemmenmeier, 22, aus Muhen.

Jessy Lemmenmeier will Spass haben. Und offenbar kann er auch etwas. Der 22 Jahre alte Schreiner aus Muhen hat sich für das Finale der TV-Actionshow «Ninja Warrior Switzerland» qualifiziert. Wie, das sehen Sie im Video oben.

Nicht nur das tägliche Handwerk macht den jungen Aargauer stark, Jessy macht auch Parkour. Und vielleicht bringt ihn seine Strategie am kommenden Dienstag zum Ziel: «Ich will einfach nur unterhalten – und so zeigen, dass man trotz des Drucks Spass haben kann.»

Mit dem Preisgeld von 100'000 Franken würde er sich übrigens ein neues Snowboard kaufen und seine Sportart Parkour unterstützen. (smo)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1