Zofingen
Diebe montieren alle Räder eines Autos ab

In der Nacht montierten unbekannte Diebe vor einem Garagenbetrieb in Zofingen alle vier Räder eines Audis ab. Die Räder haben einen Wert von rund 4000 Franken. Solche Diebstähle häufen sich in letzter Zeit

Merken
Drucken
Teilen
Statt auf Reifen stand der Audi in Zofingen auf Backsteinen.

Statt auf Reifen stand der Audi in Zofingen auf Backsteinen.

Kapo AG

Der betroffene Audi RS4 stand über Nacht auf dem Gelände einer Autogarage an der Unteren Brühlstrasse in Zofingen. Das Personal der Garage bemerkte am Morgen, dass alle vier Räder des Wagens fehlten. Statt auf den Reifen stand das Auto auf vier Backsteinen.

Die Diebe müssen in der Nacht auf Freitag auf das frei zugängliche Areal gelangt sein und dort die Räder im Wert von rund 4'000 Franken abmontiert haben. Die Täter konnten unerkannt fliehen, von ihnen fehlt jede Spur.

Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Aargau treten in der Region Zofingen seit längerer Zeit häufiger solche Diebstähle auf. Mehrheitlich schlagen die Täter in privaten Tiefgaragen zu und entwenden dort gelagerte Ersatzräder.