Wahlen im Aargau

Die Herausforderer im Duell mit den Bisherigen: Das war der Auftritt der Regierungsrats-Kandidaten

Sechs Kandidierende kämpfen um die fünf Plätze im Aargauer Regierungsrat. Am Dienstagabend trafen sie sich zum einzigen Podiumsdiskussion zu den Regierungsratswahlen.

Eine erste Zusammenfassung folgt in Kürze...

Das Podium in voller Länge:

Als Herausforderer traten an: Dieter Egli (SP) und Christiane Guyer (Grüne). Sie massen sich in spannenden Rededuellen mit den bisherigen Regierungsräten: Alex Hürzeler (SVP), Stephan Attiger (FDP), Markus Dieth (CVP) und Jean-Pierre Gallati (SVP).

Organisiert wurde die Diskussion von SRF, Radio Argovia und der Aargauer Zeitung. Es moderierten Maurice Velati (SRF), Urs Hofstetter (Argovia) und Rolf Cavalli (Aargauer Zeitung).

Eine erste schriftliche Zusammenfassung zur Podiumsdiskussion finden Sie hier in Kürze nach Ende der Veranstaltung. Eine ausführliche Version folgt im Laufe des Mittwochs.

Meistgesehen

Artboard 1