Grosser Rat

Der Aargau hat zwei neue Grossräte: Lutz Fischer-Lamprecht und Hans Pauli

Der Aargauer Grosse Rat ist wieder komplett, Am Dienstag werden die beiden Nachfolger von Lilian Studer und Benjamin Giezendanner ihr Amt antreten.

Der Aargau hat gleich zwei neue Grossräte: Lutz Fischer-Lamprecht (EVP) aus dem Bezirk Baden und Hans Pauli (EVP) aus dem Bezirk Zofingen. Die Männer ersetzen Lilian Studer (SVP) und Benjamin Giezendaner (SVP), die in den Nationalrat gewählt wurden.

Der 52-jährige Fischer-Lamprecht ist Pfarrer und gehört dem Einwohnerrat Wettingen an. Der 71-jährige Hans Pauli ist Unternehmer und wohnt in Oftringen, wie die Aargauer Staatskanzlei am Montag mitteilte.

Die beiden Männer hatte auf ihren Parteilisten bei den letzten Grossratswahlen 2016 jeweils am meisten Stimmen der Nichtgewählten erhalten. Die neuen Grossräte werden am Dienstag vereidigt.

Meistgesehen

Artboard 1