Ersatzwahl
Das sind mögliche Kandidatinnen und Kandidaten für die Nachfolge von Franziska Roth

Am 20. Oktober wählt das Aargauer Stimmvolk die Nachfolgerin oder den Nachfolger von Regierungsrätin Franziska Roth. Noch kandidiert niemand offiziell. Wir zeigen ihnen, wer möglicherweise antritt oder bereits abgesagt hat und wie der Fahrplan der Parteien aussieht.

Drucken
Teilen
Bei der SVP ist Martina Bircher eine mögliche Kandidatin.
18 Bilder
Auch der Name von Stefan Giezendanner wird gehandelt.
Abgesagt hat Pascal Furer.
Mögliche Kandidatinnen der SP: Yvonne Feri...
... Gabriela Suter....
... und Simona Brizzi.
Mögliche Kandidaturen der FDP: Martina Sigg...
.... Daniel Heller...
... und Sabina Freiermuth.
Mögliche CVP-Kandidaturen: Ruth Humbel...
... André Rotzetter...
... und Edith Saner.
Bei den Grünen sind bisher zwei Absagen zu verzeichnen: Jene von Irène Kälin...
... und Robert Obrist.
Mögliche Kandidatin der Grünliberalen: Barbara Portmann.
Mögliche Kandidatin der BDP: Maya Bally.
Mögliche Kandidatinnen der EVP: Lilian Studer....
... und Therese Dietiker.

Bei der SVP ist Martina Bircher eine mögliche Kandidatin.

SVP Aargau

(fh/mwa)

Aktuelle Nachrichten