Verlosung
Das sind die Gewinner des Buches «111 Orte im Aargau, die man gesehen haben muss»

Die Aargauer Zeitung hat fünf Exemplare eines neues Buches von Ursula Kahi über den Aargau verlost. 654 Leserinnen und Leser beteiligten sich. Simone Morger amtete als Glücksfee. Jetzt stehen die Gewinner fest. Sind Sie dabei?

Mathias Küng
Drucken
Teilen
Glücksfee Simone Morger zieht fünf Postkarten und Mails der Auslosung des Buches «111 Orte im Aargau, die man gesehen haben muss».

Glücksfee Simone Morger zieht fünf Postkarten und Mails der Auslosung des Buches «111 Orte im Aargau, die man gesehen haben muss».

Mario Heller

az-Videoredaktorin Simone Morger amtete am Donnerstagnachmittag als Glücksfee für die Verlosung von fünf Exemplaren des neu erschienenen Buches «111 Orte im Aargau, die man gesehen haben muss». Sie zog aus den eingesandten Karten und Mailausdrucken folgende glückliche Gewinner:

• Mireille Schneeberger, Ammerswil,

• Barbara Mikujan, Muhen,

• Beatrice und Andy Roth, Zofingen,

• Annette Koenig, Aarau,

• Käthi Lachat, Oftringen.

Herzliche Gratulation! Je ein Exemplar des Buches, das Autorin Ursula Kahi mit einer kurzen Widmung versehen hat, wird den fünf Gewinnern per Post zugestellt. Mögen die Gewinnerinnen und Gewinner mit diesem Buch spannende und besondere Orte im Aargau entdecken, die sich noch nicht kennen.

Glücksfee Simone Morger übergibt Redaktionskollege Mathias Küng ein gezogenes Gewinnermail.

Glücksfee Simone Morger übergibt Redaktionskollege Mathias Küng ein gezogenes Gewinnermail.

Mario Heller

Enorm grosse Teilnahme

Die az hat das Buch letzte Woche vorgestellt und gleichzeitig die Leserinnen und Leser aufgerufen, an der Verlosung von fünf Exemplaren dieses neuen Buches teilzunehmen. Der Erfolg war absolut überwältigend.

Bis am späten Abend des 12. April (Einsendeschluss) trafen 589 Teilnahmemails auf der Redaktion ein! Die Redaktion wartete mit der Verlosung noch zu, damit auch mit B-Post verschickte Karten (auch hier galt der Einsendeschluss bzw. der Poststempel vom 12. April) an der Verlosung teilnehmen konnten. Bis am Donnerstag trafen per Post 65 Karten ein. Insgesamt haben sich also 654 Leserinnen und Lesern beteiligt.

Aktuelle Nachrichten