Rangliste

Das sind die beliebtesten Vornamen für Aargauer Babys

Ist es ein Elias? Oder doch eine Emma?

Ist es ein Elias? Oder doch eine Emma?

Die Vornamen-Hitparade des Jahres 2018 zeigt: Eltern setzen bei ihren Kindern auf kurze und bewährte Namen. Doch es zeigen sich Unterschiede zur Statistik des Vorjahrs.

Elias und Emma. Das sind die beliebtesten Vornamen, die Aargauer Eltern ihren Kinder im vergangenen Jahr gegeben haben. Während bei den Jungen der Name Elias schon seit Jahren in der Top 10 rangiert, ist Emma dagegen vollkommen neu in der Klasse der Spitzenreiter und löst Mia ab, der 2017 der beliebteste Mädchenname war. Bei den Jungen war es 2017 noch der Name Leon, der den meisten Knaben gegeben wurde. 2018 ist Leon noch auf dem zweiten Platz hinter Elias. Das zeigt die aktuelle Vornamen-Hitparade 2018 des Bundesamts für Statistik.

Bewährte und neue Namen

Auch auf den weiteren Rängen zeigt sich einiges an Veränderung. Zwar sind viele bewährte Namen aus den Vorjahren auch 2018 wieder in der Hitparade dabei, es änderte sich jedoch die Reihenfolge; auch sind einige Newcomer zum ersten Mal in der Top 10.

Bei den Jungen zählen Namen wie Noah oder Liam schon seit Jahren zu den beliebtesten im Kanton Aargau. Gleiches gilt auch bei Mädchennamen wie Emilia, und Laura. Trotzdem lässt sich auch eine Veränderung feststellen. Bei den Jungen etwa sind Diego, Gabriel oder auch Livio und bei den Mädchen Elin, Giulia oder Alina im Vergleich zur Statistik aus dem Vorjahr zum ersten Mal in der Top 10.

Unterschiede in der Schweiz

Das Bundesamt für Statistik erhebt die Vornamen-Hitparade jährlich auf kantonaler, sprach-regionaler und Schweizerischer Ebene. Dabei zeigen sich oftmals Unterschiede zwischen den verschiedenen Kantonen und den Sprachregionen bei der Beliebtheit der Kinder-Vornamen. Gesamtschweizerisch ist bei den Jungen Liam der beliebteste Name. Rund 446 Neugeborene haben diesen Namen im ganzen Land 2018 erhalten. Bei den Mädchen ist Emma der Spitzenreiter mit rund 504 Babys, die letztes Jahr diesen Namen erhalten haben.

Meistgesehen

Artboard 1