Glücksmomente
Cervelats, Promis, beste Aussichten: diese 5 Leserwandern-Highlights bleiben für immer in Erinnerung

Das Leserwandern 2017 ist Geschichte. Doch noch lange nicht vergessen: Diese fünf Highlights machten die diesjährige Ausgabe zu etwas ganz Besonderem.

Maria Brehmer
Merken
Drucken
Teilen
Ein Blick in die Sterne ...

Ein Blick in die Sterne ...

Thomas Ulrich

Grosse Freude für die Kleinen: Diese Ausflugsziele lockten auch Kinder auf den Wanderweg

Die 7. Etappe führte von Schafisheim nach Staufen mit einem Riesen-Highlight zum Schluss: Freie Fahrt auf der Gartenbahn Staufen
11 Bilder
Er ist der Chef: René Kömeter, Leiter Gartenbahn Staufen
Alle Infos zur Gartenbahn: http://www.gartenbahn-staufen.ch/
Auf der 1. Etappe am 12. Juli waren die Kleinen die Stars 140 Teilnehmer begleiteten uns auf der 1. Etappe von Gipf-Oberfrick nach Frick, darunter 30 wissbegierige Kinder
Ziel war der Sinnespfad Gipf-Oberfrick, wo die Kinder alles erkunden durften, was die Natur so hergibt
Auch Erwachsene spielen gerne: Marianne Binder-Keller, Aargauer Grossrätin, hat Spass auf der 1. Etappe
Erfrischung inbegriffen: Auf der Familienwanderung der 4. Etappe gings in den Naturpark Thal ... ... wo die Kinder im Augstbach spielen konnten. Schön kühl!
Schön kühl!
Warten an der Strasse ist langweilig? Nicht mit uns!

Die 7. Etappe führte von Schafisheim nach Staufen mit einem Riesen-Highlight zum Schluss: Freie Fahrt auf der Gartenbahn Staufen

Severin Bigler

Bitte immer schön auf die Ernährung achten: Darum ist die Verköstigung auch auf Wanderungen so wichtig

Das Bierli danach: Im Anschluss an die Solothurner Abendwanderung gabs ein Bier in der Hafenbar für alle 104 Leserwanderer, spendiert von der «az Solothurner Zeitung». Trotz Regenwetter wurde das Angebot rege genutzt.
20 Bilder
Hauptsache eine Cervelat auf dem Feuer: Baselland Tourismus hatte bereits mehrere Feuer gemacht, als die Wanderer auf der 11. Etappe rund um den Skulpturenweg in Reinach BL am Zielort ankamen.
So geht das!
Auch Wanderleiter Bruno Mantelli von den Wanderwegen beider Basel (gelbe Kappe) liess sich diese Gelegenheit nicht entgehen
Zwischendurch was Süsses: 100 Mohrenköpfe, spendiert von der Mohrenkopf-Firma Dubler aus Waltenschwil, verteilten wir auf der 14. Etappe, einer Familienwanderung im Freiamt. Organisiert wurde das Ganze übrigens von unseren lieben Leserwanderern Silvia und Max Lüscher aus Wohlen. Herzlichen Dank!
Sterne gucken macht durstig und hungrig! Auf der Abendwanderung von der Staffelegg auf die Barmelweid gabs Bier, Wein, Kafi fertig, Gerstensuppe und Bratwürste auf der Schafmatt
Die 3. Etappe auf den Grenchenberg beginnt bereits gut: Grenchen-Tourismus serviert Kafi und Schöggeli beim Besammlungspunkt Holzerhütte Grenchen
Der SAC Grenchen bot auf der Königsetappe durch den Solothurner Jura die perfekte Verpflegung nach der anstrengenden Tour
Es gab Kuchen, Würste – und das alles bei perfekter Aussicht
Und natürlich gabs Wein: Wie immer mitgebracht von Christian Voser, Winzer aus Villigen
Keine Abendwanderung ohne Apéro (hier auf der 2. Etappe durchs Baselbiet): Power-Leserwanderer Hans-Jörg Looser (links), Maja Graf (Nationalrätin BL, Mitte) und Christian Voser, Winzer aus Villigen, sagen Prost
Wenn Gemeinden zusammenspannen Auf der Aargauer Königsetappe von Menziken nach Schönftland gabs eine Mittags-Überraschung: Wurst und Züpfe aus Schmiedrued-Walde ...
 ... und Wein aus Gontenschwil. Gemeindepräsidentin Marliese Loosli (Schmiedrued-Walde) serviert die frisch gebackene Köstlichkeit
Renate Gautschy (links), Gemeindepräsidentin aus Gontenschwil, empfing die 120-köpfige Wanderschar
Und auch auf der Schwarzbubenland-Wanderung durfte der Apéro nicht fehlen: Einmal mehr serviert von Winzer Christian Voser ... ... der bei rund 34 Grad im Schatten tatsächlich eine gekühlte Flasche Schaumwein aus dem Rucksack zog
Wenn Traktore beladen mit Weisswein anfahren ... ... dann sind wir in Staufen: Die Gemeinde spändierte der 204-köpfigen Wanderschar einen Apéro, Gemeinderat Pascal Furer kredenzte das Ganze. Der Schinznacher Saphir Riesling-Sylvaner aus seiner Mosterei Furer kam bei den Wanderern gut an und erhielt viel Lob.
1.-August-Weggen am 1. August: Spendiert von der «az Limmattaler Zeitung» auf der Wanderung der Reppisch entlang
Und auch am 1. August durfte natürlich kein Apéro fehlen: Herzlichen Dank an Winzer Christian Voser, der mit seinen Besserstein Weinen aus Villigen die Nationalfeiertags-Wanderschar beglückte
Und das beste zum Schluss: Die beste Crèmeschnitte der Welt gabs auf der letzten, 16. Etappe auf dem Untergrenchenberg ...
 ... entsprechend blieben fast alle 104 Leserwanderer noch lange sitzen.

Das Bierli danach: Im Anschluss an die Solothurner Abendwanderung gabs ein Bier in der Hafenbar für alle 104 Leserwanderer, spendiert von der «az Solothurner Zeitung». Trotz Regenwetter wurde das Angebot rege genutzt.

Hans-Jörg Looser

16 Wanderungen, 94 bekannte Gesichter: diese Promis schnürten sich die Wanderschuhe

14. Etappe, Familienwanderung von Boswil-Bünzen nach Waltenschwil (v.l.) Hansueli Scheidegger (Aargauer Wanderwege), Silvan Hilfiker (Grossrat AG), Nicole Müller-Boder (Grossrätin AG), Bernhard Guhl (Nationalrat AG), Rosmarie Groux (Grossrätin AG), Markus Dieth (Regierungsrat AG), Jean-Pierre Gallati (Grossrat AG), Doris Iten (Grossrätin AG), Andrea Wildi und Wally Maxton (Aargauer Wanderwege).
22 Bilder
Abendwanderung durchs Baselbiet, 2. Etappe am 14. Juli Die Baselbieter Nationalrätin Maya Graf unterhält sich mit dem Baselbieter Landrat Linard Candreia
Abendwanderung durchs Baselbiet, 2. Etappe am 14. Juli Landrat Andreas Bammatter trägt rote Wandersocken, gestrickt von der Urgrossmutter
Abendwanderung rund um Solothurn: Total verregnet posierten am 23. Juli (v.l.) Stephan Berger (Vorsteher Oberamt Thal-Gäu) mit Gattin Regula, Roland Fürst (Regierungsrat Kanton Solothurn) und Sven Altermatt, Ex-Mister Leserwandern
An einem der heissesten Tage des Jahres: Auf der Schwarzbubenland-Königsetappe vom 3. August waren auch folgende Promis mit dabei: Georg Berger, Direktor Berufsbildungszentrum Olten; Christian Imark, Nationalrat SO; Daniel Urech, Kantonsrat SO; Urs Huber, Kantonsratspräsident SO; Mark Winkler, Kantonsrat SO
Nationalrat Christian Imark gab auf der Portiflue eine Sage zum Besten
Auf der Abendwanderung um Baden machte Gemeindeammann Geri Müller Werbung für die Badenfahrt
Prominenter Fotograf: Der Aargauer Fotograf Michel Jaussi gehört zu den 200 besten Werbefotografen der Welt – und fotografierte unsere Familienwanderung vom 9. August
Waren auf der letzten Etappe vom Sonntag, 13. August mit dabei: v.l. Urs Unterlerchner, Kantonsrat SO; Anita Panzer, heutige Wanderleiterin, Kantonsrätin SO und Gemeindepräsidentin Feldbrunnen; Linard Candreia, Landrat BL; Mathias Stricker, Kantonsrat SO; Stefan Hug, Kantonsrat SO und Gemeindepräsident Zuckwil; Jürgen Hofer, heutiger Wanderleiter und Direktor Region Solothurn Tourismus
229 Leserwanderer, 7 Promis auf der Abendwanderung in Olten vom 28. Juli: v. l.: Beat Flach, Nationalrat AG; Sandra Kolly, Kantonsrätin und Parteipräsidentin CVP SO; Urs Huber, Kantonsratspräsident SO; Mathias Stricker, Kantonsrat SO; Georg Nussbaumer, Kantonsrat SO. Vorne: Edgar Kupper, Kantonsrat und Gemeindepräsident Laupersdorf; Andrea Heger, Landrätin BL
In Olten in speziellem Outfit mit dabei: Der Solothurner Kantonsratspräsident Urs Huber, der mit Solz eine Jeans beim Wandern trägt – und dies auch kundtut
Zwei Grenchner auf den Grenchenberg: Hubert Bläsi und Remo Bill, Solothurner Kantonsräte
Zum Start zahlreich vertreten: Auf der 1. Etappe am 12. Juli liefen: (v.l.) Kantonsrat Felix Wettstein (Grüne/SO), SP-Co-Präsidentin Elisabeth Burgener (AG), Landrat Linard Candreia (SP/BL), Grossrätin Gertrud Häseli (Grüne(AG), Grossrätin Maja Riniker (FDP/AG), CVP-Präsidentin Marianne Binder (AG), Grossrat Peter Koller (SP/AG), mit Enkelin Elina, sowie Kantonsrat Peter Brotschi (CVP/SO)
Drei prominente Herren auf der 5. Etappe von Reigoldswil auf die Wasserfallen durchs Baselbiet: v.l.: Christian Mueller (Gründer «Freistaat unteres Kleinbasel), Isaac Reber (Regierungsrat Baselland) und Thierry Moosbrugger («katholisch bl.bs»)
Kein 1. August ohne Promis: v.l.: alt Kantonsrätin Liliane Waldner (SP, Zürich) Martin Steiner (SP-Gemeinderat Dietikon), alt Kantonsratspräsidentin Brigitta Johner (FDP, Urdorf), alt Kantonsratspräsident Rolf Steiner (SP, Dietikon) und Gabriele Olivieri (CVP-Gemeinderat Dietikon)
Grosser Haufen (noch nie hat in der Geschichte der Zeitung ein Foto eine so lange Bildlegende benötigt): (v.l.): Patrik Müller (Chefredaktor «az Nordwestschweiz»), Ralf Bucher (Grossrat AG/Bauernverband AG), Beat Flach (Nationalrat AG), Nicole Müller-Boder (Grossrätin AG), Rolf Jäggi (Grossrat AG/Ammann Egliswil), Pascal Furer (Grossrat AG/Gemeinderat Staufen), Otto Moser (Ammann Staufen), Herbert Huber (Gemeindeverband aargau südImpuls), Sabine Sutter-Suter (Grossrätin AG), Adolf Egli (Ammann Schafisheim), Roland Teuscher (Mediensprecher Neue Aargauer Bank), Bettina Ambrozzo mit Jaro (Aargauer Wanderwege), Martin Widmer (Gemeindeverband aargau südImpuls) waren auf der 7. Etappe unterwegs, der Familienwanderugn von Schafisheim nach Staufen
Und hier noch ein kleines Selfie davor:
20170726_0084
Farbenfrohe Familienwanderugn im Naturpark Thal: Patrik Müller (Chefredaktor «az Nordwestschweiz»), Ines Kreinacke (Geschäftsführung Naturpark Thal) und Stephan Berger (Vorsteher Oberamt Thal-Gäu) am 19. Juli
Auch dabei am 19. Juli: der Solothurner Nationalrat Philipp Hadorn
Unter der grossen Buche: Viel lokale Prominenz auf der Aargauer Königsetappe von Menziken nach Schöftland (v.l.): Marliese Loosli, Gemeindeammann Schmiedrued-Walde; Martina Sigg, Grossrätin AG; Heinz Sommerhalder, Vizeammann Schmiedrued-Walde; Esther Gebhard, Präsidentin Verein Aargauer Wanderwege; Uriel Seibert, Grossrat AG; Renate Gautschy, Gemeindeammann Gontenschwil und Grossrätin AG; Severin Lüscher, Grossrat AG; Hansruedi Kasper, Musik Gontenschwil; Stefan Lobsiger, Pfarrer Gontenschwil
Romantische Stimmung auf der Abendwanderung vom 4. August: Esther Gebhard (Präsidentin Aargauer Wanderwege), Daniel Wehrli (Grossrat AG), Dieter Egli (Grossrat AG), Martina Sigg (Grossrätin AG), Alex Hürzeler (Regierungsrat AG), Adriana Gubler (angehende Gemeindepräsidentin Kienberg)

14. Etappe, Familienwanderung von Boswil-Bünzen nach Waltenschwil (v.l.) Hansueli Scheidegger (Aargauer Wanderwege), Silvan Hilfiker (Grossrat AG), Nicole Müller-Boder (Grossrätin AG), Bernhard Guhl (Nationalrat AG), Rosmarie Groux (Grossrätin AG), Markus Dieth (Regierungsrat AG), Jean-Pierre Gallati (Grossrat AG), Doris Iten (Grossrätin AG), Andrea Wildi und Wally Maxton (Aargauer Wanderwege).

Michel Jaussi

Wetterglück ad extremum: Warum wir definitiv von Glück reden können

Sonne auf der Aargauer Königsetappe von Menziken nach Schöftland
9 Bilder
Sonne auf der Abendwanderung von Olten nach Schönenwerd
Sonne (und Hitze!) auf der Königsetappe durchs Schwarzbubenland
Sonne auf der Grenchenbergwanderung (3. Etappe)
Sonne auf der Familienwanderung durch den Naturpark Thal
Abkühlung von der Sonne auf der Familienwanderung durch den Naturpark Thal
Sonne auf der Abendwanderung von der Staffelegg auf die Barmelweid
Ja, und Regen auf der Abendwanderung rund um Solothurn
Genauso wie Regen auf der Abendwanderung rund um Baden Schön wars trotzdem!

Sonne auf der Aargauer Königsetappe von Menziken nach Schöftland

Roman Würsch

Einen Leserwandern-Rückblick in Worten finden Sie hier. Achtung: Kitsch-Gefahr!