Die AZ begleitete Sebastian Menzel, Leiter des Bereichs Nutztiere des kantonalen Veterinärdienstes, auf einer Kontrolle auf einem Landwirtschaftsbetrieb in Muhen. Zur selben Zeit brachte eine Kuh ein Kalb zur Welt. Als Mastkalb bleibt es fünf Monate auf dem Hof, bevor es geschlachtet wird. Wie die Mutter ihr Junges auf der Welt begrüsste und wie schwer «Sahara» die ersten Schritte fielen, sehen Sie im Video oben.